Schlagwort-Archive: Majoran

Sehr heiß an Siebenschläfer

Rapsweißlingpaar im Klee 27.6.2022

Hohe Luftfeuchtigkeit aber kein Regen. Gartenarbeit hat auch geruht. Über 30 Grad warm.

Sonniger Mittwoch

Sedum, Gartenrittersporn, Oregano, Majoran und Schnittlauch Beet „Amor“ 22.6.2022

Weiter hohes Gras entfernt, Sylvia hat die beiden neuen Pflanzen (Löwenmäulchen, Nelke) eingesetzt und die verblühten Mohnblumen vom Beet „Amor“ entfernt.

Johanniskraut und Brombeere Beet „Brombeere“ 22.6.2022

Johanniskraut blüht schon vor dem Johannistag mitten in den Brombeeren im Beet „Brombeere“

Schauer am Sonnabend

Majoran, Zitronenmelisse, Orangenthymian, Zitronenthymian, Roteiche, Rosmarin, Walderdbeere Beet "Mix" 28.5.2022
Majoran, Zitronenmelisse, Orangenthymian, Zitronenthymian, Roteiche, Rosmarin, Walderdbeere Beet „Mix“ 28.5.2022

Heute sind der Goldlack, die Rote Murmel und die Thymianpflanzen, je zweimal Kümmel- und Orangenthymian, angekommen und gleich eingepflanzt und angegossen worden. Heute noch weitere Beete und alle Obstbäume mit Rinderdung versorgt. Es gab 6 Liter Regen bis zum Abend.

Gerade eingetroffen Tomate Rote Murmel, Goldlack, 2 x Orangenthymian und 3 x Kümmelthymian 28.5.2022
Gerade eingetroffen Tomate Rote Murmel, Goldlack, 2 x Orangenthymian und 3 x Kümmelthymian 28.5.2022

Sehr warmer Donnerstag

Unter unserem Walnussbaum Beet „Erwin“ 19.5.22

Heute endlich das Tränende Herz in das Beet „Mohrchen“, die 12 Knollensellerie in das Beet „Wolfgang“ und die schwarze Johannisbeere in das Beet „Iris“ gepflanzt und angegossen. Unter dem Walnussbaum die Gräser zwischen Brenn- und Taubnesseln, Liebstöckel und Petersilie entfernt.

Majoran, Schnittlauch, Sternblumen, Oregano Beet „Amor“ 19.5.22

Auch die beiden Birnen in den Beeten „Acht“ und „Mohrchen“ mit je 30 Liter Wasser versorgt.

19. Kalenderwoche 2022

Walnussbaum blüht 19. Kalenderwoche 2022

Die 19. Kalenderwoche war vollständig frei von Niederschlag und auch frostfrei, trotz der Eisheiligen, die uns in den letzten Jahren immer wieder die Obsternte erfroren haben. Wege der anhaltenden Trockenheit die Beete „Christian“, „Erdbeere“, „Kupferfelsenbirne“, „Manfred“. „Mangold“. „Mix“, „Sauerkirsche“, „Trapez“ und „Wolfgang“ mit Wasser versorgt .

Am Vormittag wieder die Stunde der Gartenvögel absolviert. Gezählt wurden:

Amsel 3
Blaumeise 4
Buntspecht 2
Eichelhäher 2
Elster 2
Feldsperling 2
Grünfink 1
Hausrotschwanz 2
Haussperling 4
Kohlmeise 2
Kuckuck 1
Mäusebussard 1
Mehlschwalbe 2
Rabenkrähe 2
Ringeltaube 2
Rotkehlchen 1
Star 4
Türkentaube 2

Topinambur Beet „Mangold“ 19. Kalenderwoche 2022

Danach noch je 12 x Anis-Ysop (Duftnessel) und Wilde Rauke bestellt.

Bonifatius 2022

Blick nach Südost 14.5.2022

Auch heute warm und sehr trocken. Sylvia hat heute die Tomaten in das Beet „Wolfgang“ gepflanzt und dort auch noch Buschbohnen gesät. Die Hortensie kam in das Beet “Mohrchen“, das Tränende Herz wartet noch auf die Pflanzung. Weitere Samen kamen noch in den Boden: Dill, Kapuzinererbse Blauschwokker, Kapuzinerkresse, Kohlrabi (blau), Rotkohl, Sonnenblumen, Spargelerbse und Thymian (Deutsch),. Heute noch eine Rote Murmel und je zwei Kümmel- und Orangenthymianpflanzen bestellt. Der erste Admiral ist wieder zu uns gekommen, nach der Rückreise aus dem Überwinterungsgebiet. Ein Kleiner Feuerfalter war auch zu sehen.

4. Kalenderwoche 2022

Inca Surprise und Piri Piri 4. Kalenderwoche 2022

Durchwachsenes Wetter mit insgesamt 10 Liter Regen bis Donnerstag. In der Nacht zu Freitag Sturm. Freitag nach Abflauen des Windes sonnig. Sonnabend regnerisch und wieder Sturm in der Nacht bis Sonntag Mittag. 5 weitere Liter Regen.

Donnerstag alle Pflanzen in der Wohnung gegossen. Gartenarbeit hat diese Woche wieder geruht. Gut wachsen die am 12.Januar ausgesäten Chilis

Die Entwicklung der kleinen Chilis Sibirischer Hauspaprika, Chinese 5 Color in der 4. Kalenderwoche 2022

Die Blüten vom Ritterstern sind diese Woche aufgegangen

Der Ritterstern blüht, Mittwoch 4. Kalenderwoche 2022

Sonntag haben wir den Bestand an Saatgut durchgesehen. Folgendes Saatgut ist da Bittergurke, Bohnen (weiß, schwarz, Weinländerin), Chilis (Carolina Reaper, Habanero Hot Lemon), Dill, Erbsen, Gartenkresse, Gartenmelde (rot), Jungfer in Grün, Kapuzinerkresse, Levkojen, Löwenmaul, Saatmischungen (Bienen-Buffet, Nektar-Wiese, Schmetterlingswiese), Schleierkraut, Schmuckkörbchenmischung, Schnittsalat, Studentenblumen, Sonnenblumen, Sonnenhut, Tomaten (Balcony Yellow, Black Krim, Black Plum, Chadwicks Cherry, Dattelwein, Indigo Apple, Indigo Rose, Schlesische Himbeere), Zinnie.

Danach sind wir durchgegangen was wir noch an Saatgut bestellen wollen: Bohnen (Blauhilde, Rote Kiebitzbohne), Gemüsesoja, Gurke (Gelbe, Hoax), Kornblumen, Linsen, Mais (Erdbeer-), Mangold, Möhren, Puffbohnen (Dreifach. Weiße, Hangdown grün), Sonnenblumen (Citrus-Mix, Pro-Cult, Moulin Rouge), Zucchini. (Floridor, Satellite).

Nun noch weitere Bilder dieser Woche

3. Kalenderwoche 2022

Blick in den Garten 3. Kalenderwoche 2022

Das Wetter war bis Mittwoch wie üblich grau. Nach dem Sturm In der Nacht auf Donnerstag gab es freundliches und kühles Wetter bis Freitag Nachmittag. Sonnabend war es wärmer mit teils aufgelockerten Himmel. Sonntag wieder grau. Ab und zu gab es Frost in der Nacht.

Thymian, Majoran, Rosmarin, Pflaumenbaum Beet „Mix“ 3. Kalenderwoche 2022

Dienstag alle Zimmerpflanzen gegossen. Sonnabend die ersten Samen bestellt: je zweimal die Bittergurke (oder Bittermelone oder Goya-Gurke), Erbse Kapuzinererbse „Blauschwokker“, und einmal Indigo Apple ( eine blaue Tomate) und die fadenlose Stangenbohne Weinländerin eine Zebrabohne. Sonntag noch 20 Samen der Tomate Black Krim bestellt.

Drei Chilis keimen 11 Tage nach Aussaat 23.1.22

Die ersten Chilipflänzchen sind im Arbeitszimmer zu sehen. Chinese 5 Color oder Sibirischer Hauspaprika ist aber noch die Frage. Nun noch einige Fotos aus dieser Woche:

Hyazinthen, Amaryllis, Schlumbergera im Wohnzimmer 3. Kalenderwoche 2022

52. Kalenderwoche 2021

Von Sonntag auf Montag und Montag auf Dienstag gab es leichten Frost. 18 mm Niederschlag bis Sonntag. Der Regen von Sonntag nicht eingerechnet. Mittwoch und Donnerstag Zimmerpflanzen gegossen. Am Donnerstag ist der Sibirische Hauspaprika endgültig eingegangen. Keine Gartenarbeit in dieser Woche. Sonntag war Neumond.

52. Kalenderwoche 2021
52. Kalenderwoche 2021

50. Kalenderwoche 2021

Beete „Meerrettich“, „Mangold“, und „Wein“ 50. Kalenderwoche 2021

Komplett graue Woche. Ab und zu leichter Regen. Und Sonntag etwas windiger. Im Garten wurde nichts gemacht in der Wohnung nur die Chilis (Chinese 5 Color, Inca Surprise, Piri Piri, Sibirischer Hauspaprilka) und den Eukalyptus gegossen und Stützen für den einen Drachenbaum im Wohnzimmer und die Inca Surprise geholt. Bei den Barbarazweigen gibt es die erste Blüte an einem Forsythienzweig. Nun noch einige Bilder von dieser Woche,

Sommerflieder Beet „Manfred“ 50. Kalenderwoche 2021