Archiv der Kategorie: Obst

Wenig Sonne, Wind, Wolken

Eines der Tagpfauenaugen auf Aster Beet „Manfred“ 24.09.2021

Heute weiter an den Wegen gearbeitet, Sylvia hat unsere allerersten Pfirsiche geerntet und die Beete „Wein“ und „Weissdorn“ von unerwünschtem befreit.

Der Sommer 2021 ist fast zu Ende

Der neue Lavendel im Beet „Meerrettich“ 21.9.21

Heute den neuen Lavendel ins Beet „Meerrettich“ gepflanzt und die Wege fertig gemäht. Es war meist bewölkt, aber trocken. Aus diesem Grund noch die Pflanzen in den Töpfen im Garten (Calamondinorange, Capsicum Annuum, 3 Chinese 5 Color, Cocktailtomate, Erdbeeren, Eukalyptus, Feige, 3 Fuchsien, 2 Inca Surprise, Kayennepfeffer, Kiwi, Limettenbäumchen, 2 Piri Piri, und die Zitrone) und den neuen Lavendel und den umgesetzten Sonnenhut mit Wasser versorgt.

Beet „Meerrettich“ 21.9.21

Vollmond im September 2021

Weinlese 20.9.21

Weiterer grauer Septembertag. Sylvia hat heute die Weinlese vollendet und ich habe im hinteren Bereich die Wege gemäht und die Zimmerpflanzen gegossen. Heute ist Vollmond.

Großes Heupferd Am Sonnenhut 20.9.21
Großes Heupferd sitzt in einer Rose 20.9.21

Ab Mittag gab es Regen

Dahlien, Rosen, Sonnenhut Beet „Wein“ am 15.9.21

Heute gab es daher keine Gartenarbeit. Der Vorteil des Regens ist aber das die ganzen Neuanpflanzungen besser anwachsen können. Und die Pilze wachsen. Wie man hier sieht

Beet „Amor“ am 15.9.21

Den ersten Elstar geerntet

Noch hängt der Apfel am Elstar Beet „Elstar“ 14.9.21

War aber auch der einzige. Sieben Jahre hat es gedauert bis wir da mal Apfel ernten konnten. Aber gut sieht er aus. Mal gucken wie er schmeckt.

Beet „Boskop“ 14.9.21

Sylvia hat heute Beet „Boskop“ von unerwünschten Pflanzen befreit,ich habe Beet “Meerrettich“ von Beikräutern befreit und etwas Rasen gemüht.

Roter Boskoop im Beet „Boskop“

Umgesetzt Lavendel Nun Beet Acht“ 13.9.21

Heute ist nun doch noch ein Apfelbaum hinzugekommen. Ein roter Boskoop, der nun im Beet „Boskop“ gegenüber dem Apfelbaum der unbekannten Sorte steht. Sylvia hat heute den Duftjasmin im Beet „Omega“ freigelegt und die Südseite dieses Beetes umgestaltet. Einige der Schwertlilien aus dem Beet „Erwin“ sind auch dahin umgesetzt worden.

Die Tagpfauenaugen haben nun auch die Sonnenblumen für sich entdeckt.

Zwei Tagpfauenauges an der Sonnenblume 13.9.21

Zusätzlich zu den Pflanzen wurden noch 117 Blumenzwiebeln besorgt. Dazu demnächst mehr.