Schlagwort-Archive: Sonnenblumen

Admiral, Mistbiene, Oktoberblüten

Mistbiene auf Asternblüte 25.10.21

Am letzten Montag im Oktober 2021 könnte man einen Admiral im Garten beobachten, Auch eine Mistbiene, die gar keine Biene, sondern eine Schwebfliege ist, war zu sehen. Sylvia hat heute ein paar tote Äste mit der Astschere entfernt und ich habe Mal wieder Laub geharkt und die Laubhaufen vergrößert. Zeitweise war es schön sonnig bei kühlen Herbstwetter.

Blüten am letzen Oktobermontag 25.10.21

Ein wenig Nachtfrost

Honigbiene an Sonnenblume 9.10.21

Wenige Ecken im Gatten waren von leichtem Frost betroffen. Im Beet „Wolfgang“ hat es den Basilikum erwischt. Sylvia hat heute in der Wohnung den Ficus, den Bambus und den Bonsai-Ficus von toten und überzähligen Ästen und verwelktem befreit. Im Garten hat sie ein paar Erdbeeren, Himbeeren und die letzten Weintrauben geerntet. Ich habe alle Pflanzen in der Wohnung gegossen.

Astern und Tagpfauenauge 9.10.21

Vorbereitungen für Bodenfrost

Himbeere Beet „Elstar“ 8.10.21

Morgen kann es den ersten Bodenfrost zwischen 0400 und 0800 geben. Heute einige Pflanzen geschützt und die Aloe Vera und die zu überwinternden Chilis in die Wohnung gebracht. Chilis, Himbeeren und die letzten Tomaten geerntet. Übrigens ist dies der 900. Beitrag über unseren Garten in Rietz.

Topinambur blüht 8.10.21

Und noch ein paar Bilder von den Schmetterlingen

Durchwachsener Herbsttag

Astern und Erdbeerenk Beet „Manfred“ 06.10.21

Heute Laub geharkt und die Wege in der südlichen Hälfte des Gartens gemäht. Vor Sonnenaufgang gab es noch einmal Regen.

Regnerischer Mittwoch – bis Mittag

Tagpfauenauge an Aster 29.9.21
Tagpfauenauge an Aster 29.9.21

Danach war es trocken und mit der Sonne kamen auch die Schmetterlings wieder heraus.. Gestern und heute gab es insgesamt 8 mm Regen. Himbeeren konnten weiter genascht werden. Sylvia hat die Apfelquitten geerntet.

Sonnenblumen, Schnittlauch, Majoran, Oregano 29.9.21
Sonnenblumen, Schnittlauch, Majoran, Oregano 29.9.21

38. Kalenderwoche 2021

Grashüpfer 38. Kalenderwoche 2021
Grashüpfer 38. Kalenderwoche 2021

Sonnig am Sonntag. Gartenarbeit gab es heute nicht, Über dreißig Tagpfauenaugen haben sich heute im Gatten gleichzeitig aufgehalten. morgen gibt es dazu mehr.

Der Sommer 2021 ist fast zu Ende

Der neue Lavendel im Beet „Meerrettich“ 21.9.21

Heute den neuen Lavendel ins Beet „Meerrettich“ gepflanzt und die Wege fertig gemäht. Es war meist bewölkt, aber trocken. Aus diesem Grund noch die Pflanzen in den Töpfen im Garten (Calamondinorange, Capsicum Annuum, 3 Chinese 5 Color, Cocktailtomate, Erdbeeren, Eukalyptus, Feige, 3 Fuchsien, 2 Inca Surprise, Kayennepfeffer, Kiwi, Limettenbäumchen, 2 Piri Piri, und die Zitrone) und den neuen Lavendel und den umgesetzten Sonnenhut mit Wasser versorgt.

Beet „Meerrettich“ 21.9.21

Vollmond im September 2021

Weinlese 20.9.21

Weiterer grauer Septembertag. Sylvia hat heute die Weinlese vollendet und ich habe im hinteren Bereich die Wege gemäht und die Zimmerpflanzen gegossen. Heute ist Vollmond.

Großes Heupferd Am Sonnenhut 20.9.21
Großes Heupferd sitzt in einer Rose 20.9.21