Schlagwort-Archive: Topinambur

Der Sommer 2024 ist da

Heute, Donnerstag, um 2250, ist Sommersonnenwende. Zum Sommeranfang ein kurzer Rückblick auf die Niederschlagsmenge des Frühlings dieses Jahres: 140 Liter. Das war wesentlich mehr als in den Vorjahren. Die Höchsttemperatur lag bei 28,2 Grad, die tiefste Temperatur bei -4,9 Grad.

21. Kalenderwoche 2024

Kapuzinerkresse und Phlox 21. Kalenderwoche 2024

Die Durchschnittstemperatur lag in der 21. Kalenderwoche 2024 bei 18,2 Grad, der Dienstag war mit 28,2 Grad der wärmste Tag. Bis auf Montag waten alle Tage Sommertage mit Temperaturen über 25 Grad. Es gab insgesamt 22 Liter Regen. Das Beitragsbild zeigt unseren Walnussbaum »Erwin«, das Bild oben Kapuzinerkresse unterhalb der Sauerkirsche »Morellenfeuer«.

Montag, 20.05.2024

Bulgarischer Lauch 21. Kalenderwoche 2024
Bulgarischer Lauch 21. Kalenderwoche 2024

Am Pfingstmontag war Weltbienentag.

Dienstag, 21.05.2024

Limettenbäumchen 21. Kalenderwoche 2024
Limettenbäumchen 21. Kalenderwoche 2024

Am Dienstag hat uns ein enger Freund aus Berlin die Überwinterungspflanzen aus dem Keller geholt.

Die Chilis im Ostfenster haben Wasser bekommen.

Mittwoch, 22.05.2024

Iris 21. Kalenderwoche 2024
Iris 21. Kalenderwoche 2024

Am Mittwoch haben wir die Calamondinorange umgetopft. Sylvia hat noch weitere neue Pflanzen besorgt.

Donnerstag, 23.05.2024

Eisenhut und Rhododendron 21. Kalenderwoche 2024
Roter Fingerhut und Rhododendron 21. Kalenderwoche 2024

Am Donnerstag wurden die Zimmerpflanzen gegossen. Sylvia hat die neuen Pflanzen eingepflanzt. Das Beet „Manfred“ wurde weiter für die Aussaat von Bohnen vorbereitet.

Freitag, 24.05.2024

Beet "Acht" 21. Kalenderwoche 2024
Beet “Acht” 21. Kalenderwoche 2024

Am Freitag den ersten Rostfarbigen Dickkopffalter dieses Jahres fotografiert. Sylvia hat alle neuen Pflanzen eingesetzt, die Bohnen in das Beet „Manfred“ und Kapuzinererbsen in das Beet „Spargel“ gesät. Ein Bekannter hat die Wege in Ordnung gebracht.

Sonnabend, 25.05.2024

Mohnblume Im Salbei 21. Kalenderwoche 2024
Mohnblume Im Salbei 21. Kalenderwoche 2024

Am Sonnabend wieder zwei neue Insekten entdeckt, einmal die Frühjahrs-Pelzbiene bei der Nektarsuche an den Salbeiblüten und den Pappelblattkäfer, der, wie sollte es auch anders sein, auf einem Pappelblatt saß.

Sonntag, 26.05.2024

Rostfarbiger Dickkopffalter und Salbei 21. Kalenderwoche 2024
Rostfarbiger Dickkopffalter und Salbei 21. Kalenderwoche 2024

Am Sonntag hat Sylvia weiter am Beet „Boskop“ gearbeitet, Christian hat im Beet „Sternmagnolie“ angefangen, die Natternköpfe und Apfelbäume vom hohen Gras zu befreien:

Hier kommen nun noch weitere Bilder der 21. Kalenderwoche 2024:

44. Kalenderwoche 2023

Beet "Mix" in der Mitte 44. Kalenderwoche 2023

44.

In der 44. Kalenderwoche 2023 gab es 9,6 Liter Regen und die Durchnittstemperatur lag bei 10,2, die höchste Temperatur war 14,6 und die tiefste 4,4 Grad

Am Dienstag endete der Oktober. Im Oktober gab es 92,4 Liter Regen, die Durchnittstemperatur lag bei 12,1 Grad, es gab einen Sommertag mit 25,2 Grad und den ersten Nachtfrost mit -2,7 Grad.

Sylvia hat die Gladiolen im Beet “Spargel” ausgegraben und zum Trocknen aufgehängt und drei volle Gießkannen für die Überwinterungspflanzen in den Keller gebracht.

Donnerstag haben die Chilis Im Ostfenster Wasser bekommen, am Sonnabend bekamen alle Zimmerpflanzen, außer denen im Schafzimmer, ebenfalls Ihre Ration vom kühlen Nass.

  • Blick nach Westen 44 Kalenderwoche 2023
  • Blick von der Terrasse nach Südwesten 44 Kalenderwoche 2023
  • Linde und Ahorn 44 Kalenderwoche 2023
  • Ein Ahorn 44 Kalenderwoche 2023
  • Linde, Ahorn, Haselnuss und Walnuss 44 Kalenderwoche 2023
  • Hagebutten 44. Kalenderwoche 2023
  • Pelargonie Beet "Birke" 44. Kalenderwoche 2023
  • Rosmarin Beet "Mix" 44. Kalenderwoche 2023
  • Wilder Majoran Beet "Mix" 44. Kalenderwoche 2023
  • Salbei Beet "Mix" 44. Kalenderwoche 2023
  • Beet "Mix" in der Mitte 44. Kalenderwoche 2023
  • Wetterstation auf dem Beet "Amor" 44. Kalenderwoche 2023
  • Chrysantheme Beet "Lavendel" 44. Kalenderwoche 2023
  • Blick nach Osten 44. Kalenderwoche 2023
  • Beet "Purzel" 44. Kalenderwoche 2023
  • Beet "Brobeere" 44. Kalenderwoche 2023
  • Beete "Meerrettich" und "Boskop" 44. Kalenderwoche 2023
  • Pfirsich und Walnussbaum "Erwin" Beete "Jostabeere" und "Erwin" 44. Kalenderwoche 2023
  • Minze Beet "Iris" 44. Kalenderwoche 2023
  • Topinambur Beet "Mangold" 44. Kalenderwoche 2023

42. Kalenderwoche 2023

Garten im Herbst 42. Kalenderwoche 2023

42

In dieser Woche gab es 17,2 Liter Regen und den ersten Nachtfrost mit -2,7 Grad in der Nacht zu Mittwoch. Die Durchnittstemperatur der Woche war 7,5 Grad.

Dem Nachtfrost sind die Dahlien und auch die Melonenbirne zum Opfer gefallen. Hier kommen nun einige Fotos aus dem Garten in der 42. Kalenderwoche:

  • Hagebutten 42. Kalenderwoche 2023
  • Weitere Hagebutten 42. Kalenderwoche 2023
  • Beete "Omega" und "Anor" 42. Kalenderwoche 2023
  • Wasserpflanze und Brombeeren Beet "Brombeere" 42. Kalenderwoche 2023
  • Herbstastern Beet "Omega" 42. Kalenderwoche 2023
  • Ringelblume Beet "Spargel" 42. Kalenderwoche 2023
  • Sommerflieder blüht noch Beet "Manfred" 42. Kalenderwoche 2023
  • Kupferfelsenbirne Beet "Kupferfelsenbirne" 42. Kalenderwoche 2023
  • Purpursalbei Beet "Meerrettich" 42. Kalenderwoche 2023
  • Flockenblumenreste Beet "Wein" 42. Kalenderwoche 2023
  • Wildblumen Beet "Wei0dorn" 42. Kalenderwoche 2023
  • Rosen Beet "Wei0dorn" 42. Kalenderwoche 2023
  • Kupferfelsenbirne und Sommerflieder 42. Kalenderwoche 2023
  • Beet "Spargel" 42. Kalenderwoche 2023
  • Roter Klee Beet "Spargel" 42. Kalenderwoche 2023
  • Feige am Feigenbaum Beet "Sanddorn" 42. Kalenderwoche 2023
  • Pferde auf der Weide am Garten Beet "Sanddorn" 42. Kalenderwoche 2023
  • Hagebutten Beet "Weißdorn" 42. Kalenderwoche 2023
  • Marienkäfer 42. Kalenderwoche 2023

Auch diese Woche gab es keine Gartenarbeiten, denn das ist das Richtige, um den Tieren im Garten (Insekten, Vögeln) etwas Gutes zu tun, damit diese sich in abgeblühten Stängeln, totem Holz und Laubhaufen verkriechen können, um auf das neue Jahr zu warten. Montag hat Christian die Chilis im Ostfenster gegossen und Dienstag wurden die restlichen Zimmerpflanzen mit Wasser versorgt. Unser Feigenbaum hat eine Feige. Hier noch Bilder von den Chilis in der Wohnung:

  • Baum-Chili 42. Kalenderwoche 2023
  • Baum-Chilis 42. Kalenderwoche 2023
  • Baum-Chili und Sibirische Hauspaprika 42. Kalenderwoche 2023
  • Baum-Chili und Ficus am Abend 42. Kalenderwoche 2023
  • Schlumbergera, Sibirischer Hauspaprika, Jalapeno, Baum-Chili im Ostfenster 42. Kalenderwoche 2023
  • Sibirischer Hauspaprika, und Ingwer 42. Kalenderwoche 2023
  • Sibirischer Hauspaprika, Jalapeno und Baum-Chili 42. Kalenderwoche 2023
  • Sibirischer Hauspaprika blüht 42. Kalenderwoche 2023
  • Sibirischer Hauspaprika Früchte und Blüten 42. Kalenderwoche 2023

Erntedankfest 2023

Zierkürbisse und Schlumbergera

Erntedankfest

Dieses Jahr hat Sylvia in unserem Garten Apfelbeeren, Äpfel. Basilikum, Bohnen, Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Kartoffeln, Kirschen, Kürbis, Kupferfelsenbirne, Lavendel, Limette, Melonenbirne, Mirabellen, Pfirsiche, Quitten, Renekloden, Rosmarin, Salbei, Stachelbeeren, Thymian, Topinambur, Tomaten, Wein, Zucchini ernten können. Auf dem Grundstück Birnen, Pflaumen, Walnüsse und Zwetschgen. In der Wohnung habe ich Chilis – Jalapeno und Sibirische Hauspaprika – ernten können,

37. Kalenderwoche 2023

37.

In der 37. Kalenderwoche gab es 3.6 Liter Regen, der am Mittwoch gefallen ist, sonst war es trocken und sehr warm für September. Von Freitag bis Sonntag gab es Sommertage mit über 25 Grad.

Geerntet wurden Basilikum, Bohnen, Sibirischer Hauspaprika, Tomaten, Kürbis, die letzten Pfirsiche, Walnüsse und der restliche Wein.

Sylvia hat Krokus-. Narzissen- und Tulpenzwiebeln gelegt und das Sedum auf das Beet “Amor” gepflanzt. Das Beet “Omega” hat Sylvia von unerwünschtem Beikräutern befreit. Weitere Robinienableger wurden entfernt, was man ja mit der Astschere auch im Rollstuhl machen kann.

Freitag den Chilis (Baum-Chili, Jalapeno und Sibirischer Hauspaprika) im Ostfenster Wasser gegeben.

Hier noch einige weitere Aufnahmen aus dieser Woche:

31. Kalenderwoche 2023

Baumspinat Beet "Amor" Anfang 31. Kalenderwoche 2023

KW31

In der 31. Kalenderwoche 2023 gab es einiges an Regen. Jeden Tag gab es mindestens einen Schauer, außer am Sonnabend.

Es blüht im Teich Beet "Brombeere" Anfang 31. Kalenderwoche 2023
Es blüht im Teich Beet “Brombeere” Anfang 31. Kalenderwoche 2023

Montag, 31.7.2023

Sonnenhut blüht im Beet "Brombeere" Anfang 31. Kalenderwoche 2023
Sonnenhut blüht im Beet “Brombeere” Anfang 31. Kalenderwoche 2023

Keine Gartenarbeit.

Phlox blüht Beet "Sauerkirsche" Anfang 31. Kalenderwoche 2023
Phlox blüht Beet “Sauerkirsche” Anfang 31. Kalenderwoche 2023

Dienstag, 1.8.2023

Jalapeno blüht im Wohnzimmer Ende 31. Kalenderwoche 2023
Jalapeno blüht im Wohnzimmer 31. Kalenderwoche 2023

Keine Gartenarbeit. Sylvia hat Tomaten geerntet. In der Wohnung blüht nun auch die Jalapeno, wie auch schon die Baum-Chili.

Sibirischer Hauspaprika, Jalapeno, Baum-Chili im Wohnzimmer Ende 31. Kalenderwoche 2023
Sibirischer Hauspaprika, Jalapeno, Baum-Chili im Wohnzimmer 31. Kalenderwoche 2023

Mittwoch, 2.8.2023

Rose blüht Beet "Weißdorn" Anfang 31. Kalenderwoche 2023
Rose blüht Beet “Weißdorn” Anfang 31. Kalenderwoche 2023

Keine Gartenarbeit. Sylvia hat Tomaten geerntet.

Donnerstag, 3.8.2023

Zucchini, Tomaten, Bohnen Blauhilde 31. Kalenderwoche 2023
Zucchini, Tomaten, Bohnen Blauhilde 31. Kalenderwoche 2023

Keine Gartenarbeit. Sylvia hat Brombeeren, Gurke, Tomaten und Zucchini geerntet

Hibiscus blüht Beet "Wolfgang" Anfang 31. Kalenderwoche 2023
Hibiscus blüht Beet “Wolfgang” Anfang 31. Kalenderwoche 2023

Freitag, 4.8.2023

Blick durch die Kirschen 31. Kalenderwoche 2023
Blick durch die Kirschen 31. Kalenderwoche 2023

Sylvia hat um den Teich unnötiges entfernt und Bohnen, Brombeeren, die ersten Mirabellen und Tomaten geerntet, Christian hat auf der Westseite des Gartens die Robinientriebe entfernt. Der Segelfalter hat uns im Gerten besucht. Die abgeknickten Gladiolen hat Sylvia in der Wohnung in eine Vase gestellt. Die Chilis Im Ostfenster gegossen und Hauspaprika geerntet.

Faulbaum Beet "Triangel" Anfang 31. Kalenderwoche 2023
Faulbaum Beet “Triangel” Anfang 31. Kalenderwoche 2023

Sonnabend, 5.8.2023

Sylvia hat Apfelbeeren, Brombeeren, die beiden Renekloden und Tomaten geerntet, Christian hat die Bergzitrone, die Calamondinorange, die Feige, das Limettenbäumchen und die Zitrone mit einer Aufbaukur gedüngt. Die Pflanzen in der Wohnung wurden mit Wasser versorgt. Sylvia hat eine Eidechse und einen Trauermantel beobachtet, auch der Kaisermantel hat uns besucht.

Sonntag, 6.8.2023

Rosenblüte Beet "Weißdorn" Ende 31. Kalenderwoche 2023
Rosenblüte Beet “Weißdorn” Ende 31. Kalenderwoche 2023

Grau, kühl und etwas Regen. Nichts im Garten getan.

  • Kupferfelsenbirne und Kirschen Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Sonnenhut Beet "Mangold" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Kompostecke hinter Beet "Kurt" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Schachbrettfalter und Flockenblume Beet "Wein" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Zitrone und Limettenbäumchen im Garten 31. Kalenderwoche 2023
  • Hortensie und mehr Beet "Mohrchen" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Schmetterlinge und Lavendel Beet "Acht" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Königskerze, Pfirsch, Topinambur Beete "Mangold" und "Manfred" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Rosen Beet "Weißdorn" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Kornblume Beet "Spargel" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Apfelbeere vor der Ernte Beet "Danny" Ende 31. Kalenderwoche 2023
  • Ein Lavendel und Schmetterlinge Beet "Acht" Anfang 31. Kalenderwoche 2023

21. Kalenderwoche 2023

Funkien kommen Beet "Birke" 21. Kalenderwoche 2023
Funkien kommen Beet “Birke” 21. Kalenderwoche 2023

In der 21. Kalenderwoche gab es am Dienstag 0,4 Liter Regen. Tagsüber war es angenehm warm, nachts war es meist kühl. Das Beitragsbild zeigt den Walnussbaum “Erwin” und den Aprikosenbaum.

im Beet "Wein" 21. Kalenderwoche 2023
im Beet “Wein” 21. Kalenderwoche 2023

Montag, 22.05.2023

Bronzefenchel, Kümmel. Waldmeister, Tomaten 22. 05.2023
Bronzefenchel, Kümmel. Waldmeister, Tomaten 22. 05.2023

Am Montag sind die Bronzefenchel, Kümmelpflanzen, die Tomaten und der Waldmeister eingetroffen. Heute gab es einen Beitrag über Blüten im Mai.

Tomaten und Anderes 22. 05.2023
Tomaten und Anderes 22. 05.2023

Dienstag, 23.05.2023

Regentag 21. Kalenderwoche 2023
Regentag 21. Kalenderwoche 2023

Sylvia hat die Beete mit Wasser versorgt. Nachmittags gab es ein wenig Regen. Über die Linde und den großen Walnussbaum gab es einen Artikel.

Mittwoch, 24.05.2023

Chilis im Arbeitszimmer 21. Kalenderwoche 2023
Chilis im Arbeitszimmer 21. Kalenderwoche 2023

Am Mittwoch die Zimmerpflanzen gegossen, Sylvia hat die Überwinterungspflanzen im Keller gegossen. Ein Beitrag über die Schwertlilien wurde veröffentlicht.

Junge Chilis im Arbeitszimmer 21. Kalenderwoche 2023
Junge Chilis im Arbeitszimmer 21. Kalenderwoche 2023

Donnerstag, 25.05.2023

Topinambur Beet "Mangold" 21. Kalenderwoche 2023
Topinambur Beet “Mangold” 21. Kalenderwoche 2023

Donnerstag hat Sylvia angefangen das Beet “Elstar” von Unerwünschtem zu befreien. Bläulinge am Thymian waren das Thema im Artikel am Donnerstag.

Thymian im Beet "Elstar" 21. Kalenderwoche 2023
Thymian im Beet “Elstar” 21. Kalenderwoche 2023

Freitag, 26.05.2023

Sommerflieder und Thymian im Beet "Elstar" 21. Kalenderwoche 2023
Sommerflieder und Thymian im Beet “Elstar” 21. Kalenderwoche 2023

Am Freitag hat Sylvia mit dem Beet “Elstar” weitergemacht. Freitag ging es um Kräuterpflanzen.

Die Schwertlilien Beet "Trapez" 21. Kalenderwoche 2023
Die Schwertlilien Beet “Trapez” 21. Kalenderwoche 2023

Sonnabend, 27.05.2023

Tomaten Beet "Manfred" 21. Kalenderwoche 2023
Tomaten Beet “Manfred” 21. Kalenderwoche 2023

Sylvia hat die Tomaten, die Bronzefenchel, die Kümmelpflanzen, Petersilie und den Waldmeister eingepflanzt und angegossen. Kartoffeln hat Sie in Töpfe gepflanzt und Bohnen gesteckt. Auf dem Platz hinter dem Dorfgemeinschaftshaus wurde wie immer am Pfingstsonnabend der Maibaum aufgestellt. Wir wünschten ein schönes Pfingstfest.

Sonntag, 28.05.2023

Wacholder, Kümmel und Bronzefenchel Beet "Meerrettich" 21. Kalenderwoche 2023
Wacholder, Kümmel und Bronzefenchel Beet “Meerrettich” 21. Kalenderwoche 2023

Sonntag, der Sonnabend eingesetzten Pflanzen noch einmal angegossen. Die kleinere Fuchsie aus dem Keller geholt. Hier noch ein paar weitere Impressionen aus der 21. Kalenderwoche 2023:

16. Kalenderwoche 2023

Montag, 17.04.2023

Wolkig aber trocken, die fünf Faulbäume an ihre Standplätze gepflanzt. Ein Waldbrettspiel ist heute durch den Garten geflogen. Die beiden Sibirischen Hauspaprika und die Baum-Chili im Wohnzimmer mit Wasser versorgt.

Dienstag, 18.04.2023

Mehr wolkig als heiter. Alle Zimmerpflanzen und die Pflanzen, die im Keller überwintern, gegossen. Und alles, was sonst noch eingepflanzt werden musste, eingepflanzt, wie die Kugeldisteln und die Deutzie.

Eine Cherrytomate, eine rote Stachelbeere und eine Jalapeno sind heute angekommen. Im Garten sind heute weitere Pflanzen von uns eingesetzt worden. Sylvia hat den defekten Regenmesser ausgetauscht.

Mittwoch, 19.04.2023

Wolkenlos am Vormittag. Regen ab dem späten Nachmittag. Sylvia hat unerwünschtes aus dem Beet Rhabarber entfernt. Die Melonenbirne ist heute angekommen.

Donnerstag, 20.04.2023

Neumond, 8.5 Liter Regen seit Mittwoch Nachmittag bis Donnerstag 1400. Unser Nachbar hat die Beete Bärli, Erdbeere und Manfred umgegraben.

Freitag, 21.04.2023,

Etwas wärmer, aber kalter Ostwind. Unser Nachbar hat die Beete Erdbeere und die Ostseite des Beets Mangold umgegraben und dabei versehentlich leider zu viel Topinambur ausgegraben. Sylvia hat weiter am Beet Rhabarber gearbeitet. Durch das wärmere, sonnigere Wetter waren heute, außer den Zitronenfaltern, ein Aurorafalter, ein Tagpfauenauge an der Schlehe und ein Trauermantel zu sehen. Auch die Blaue Holzbiene flog durch den Garten.

Sonnabend 22.04.2023

Heiter bis wolkig und warm, aber windig. Sylvia hat das Beet “Wein” bereinigt.

Sonntag, 23.04.2023

Morgens leichter Regen, danach durchwachsen, nach 1400 Heiter bis wolkig und warm.

41. Kalenderwoche 2022

Montag bis Mittwoch sonnig und trocken, am Mittwoch gab es den ersten leichten Bodenfrost, in einigen Ecken des Gartens. Am Sonnabend früh gab es ganz wenig Regen, ab Donnerstag war es mehr wolkig als sonnig und bis Sonntag stieg die Höchsttemperatur am Tag auf 20 Grad.

Gartenarbeit fand nicht statt. Eine Erdbeere und eine kleine Gurke konnten noch aus dem Garten geholt werden. Die Quittenernte der letzten Woche wurde von Sylvia zu Quittengelee, Quittenlikör und Quittenspeck verarbeitet.

Der Herbst schreitet weiter voran, wie man an den Bäumen sehen kann, die Wildschweine betreiben diese Woche auf dem Gutsgelände weiter ihre Umgrabetätigkeit..