Brauner Waldvogel Seitenbild 2022

Brauner Waldvogel (Aphantopus hyperantus)

Inhaltsverzeichnis

Letzte Aktualisierung 02. November 2022

Der Braune Waldvogel (Aphantopus hyperantus) oder auch Schornsteinfeger genannt ist ein Schmetterling aus der Familie der Edelfalter und der Unterfamilie der Augenfalter. Der Braune Waldvogel gehört genau wie das Große Ochsenauge zur Tribus Maniolini. Der Braune Waldvogel und das Große Ochsenauge fliegen oftmals zusammen.

Schornsteinfeger und Große Ochsenaugen am Majoran im Beet "Mix" 03. Juli 2022
Schornsteinfeger und Große Ochsenaugen am Majoran im Beet “Mix” 03. Juli 2022

Der Braune Waldvogel ist ein Tagfalter, die Flügelspannweite liegt zwischen 3,5 und 4,2 cm. Die Falter können wir hier bei uns im Garten an Brombeerblüten, den Blüten von Majoran, Margeriten, Oregano und der Winterheckenzwiebel beobachten. Sie leben unter anderem in Bauerngärten, Buchenwäldern, Lichtungen, Niederwälder, Streuobstwiesen und Trockenwiesen. Die Falter bevorzugen schattige Bereiche in Brombeersträuchern, die wir ja im Beet „Brombeere“ bieten können. Der Braune Waldvogel fliegt jährlich in einer Generation von Juni bis August. Die Überwinterung findet in einem Larvenstadium statt. Die Raupen ernähren sich von am besten von Brombeeren beschatteten Gräsern. Der Braune Waldvogel ist nicht gefährdet und weit verbreitet.

Zum Seitenanfang

2022

Zum Seitenanfang

2016

Zum Seitenanfang

2015

Brauner Waldvogel an der Winterheckenzwoiebel 13. August 2015
Brauner Waldvogel an der Winterheckenzwoiebel 13. August 2015

Impressionen aus unserem Garten und uns herum