Schlagwort-Archive: Bohnen

Sonne am Nachmittag

Perlmuttfalter an der Winterheckenzwiebel

Heute gab es keine Gartenarbeit, die Sonne wurde im Garten genossen. Sylvia hat Bohnen und Tomaten geerntet.

Perlmuttfalter am Sommerflieder

Der Rotwein wird langsam reif, Weiß- und Roséwein brauen noch einige Zeit.

Windig, wolkig, kühl

Oregano, Wacholder, Rose, Lavendel Beet „Meerrettich“ 17.8.21

Heute habe ich weiter die eine Ecke vom Beet „Meerrettich“ umgegraben und von Gras befreit. Sylvia hat die Kletterrose nun vor die Leiter am Übergang der Beete „Wein“ und „Weissdorn“ gepflanzt, die Wacholder und die Lavendel kamen ins Beet „Meerrettich“. Dann hat sie noch den Estragon im Beet „Meerrettich“ teilweise und den Wermut im Beet „Amor“ zurückgeschnitten und Bohnen, Gurken und Tomaten geerntet. Ich habe dann die neu eingesetzten Pflanzen noch mit Wasser versorgt.

30. Kalenderwoche 2021

C-Falter, Lavendel 1.8.21

Eine Woche ohne Niederschlag. War die erste in diesem Sommer. So mussten heute einige Beete und Pflanzen mit Wasser versorgt werden:. Die Beete waren „Amor“, „Bärli“, „Boskop“, „Christian“, „Iris“, „Mix“, „Omega“, „Sauerkirsche“, „Trapez“, „Triangel“ und „Wolfgang“. Bei den Pflanzen waren es Duo-Beerenstrauch im Beet „Jostabeere“, der neue Duo-Apfelbaum im Beet „Meerrettich“, Birne und Rose im Beet „Acht“ und die neue Rose, die noch im Topf ist. Sylvia hat die Beete „Ahorn“ und „Hibiscus“ sowie Teile des Beetes „Elstar“ von Gras und sonstigen unerwünschten Pflanzen befreit. Außerdem hat sie Bohnen und Gurken geerntet.

Beet „Ahorn“ nach der Bereinigung 1.8.21

Nach dem Regen

Zwanzig Liter gab es heute Nacht. Der restliche Tag war trocken. Sylvia hat heute angefangen das Beet „Manfred“ von Beikräutern zu befreien. Ich habe die Wege geharkt. Der Majoran ist nach wie vor ein Treffpunkt für Bläulinge, Großes Ochsenauge, Schachbrettfalter, Tagpfauenauge und andere Schmetterlinge.

Schmetterlinge am Majoran 14.7.21

26. Kalenderwoche 2021

Basilikum, Tomaten, Lavendel Beet „Wolfgang“ 4.7.21

Durchwachsenes Wetter in der 26. Kalenderwoche. Fast alles dabei, Hitze, Sonne, Regen, Wind. Heute war es heiter bis wolkig. Sylvia hat Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen und Stachelbeeren geerntet. Dill, Oregano, Schnittlauch und Thymian, Chilis wurden auch aus dem Garten geholt in dieser Woche. Heute habe ich mit dem Handrasenmäher ohne Krach die Wege gemäht. Sylvia hat geerntet und noch einmal Bohnen gesteckt.

26. Kalenderwoche 2021

Sommermontag

Beete „Boskop“ und „Sternmagnolie“ 28.6.21

Heiter bis wolkig und trocken. Sylvia hat heute die Beete „Acht“ und „Mix“ von unerwünschten Pflanzen befreit. Ich habe das Beet „Bärli“ von Gras befreit und dieses Beet auch mit Wasser versorgt, genau wie die Vogeltränke. In dem Beet „Bärli“ auch eine Kartoffelpflanze entdeckt. Wächst zwischen den Erdbeeren. Und Sonnenblumen wachsen jetzt da auch.

Weltbienentag 2021

Hummel, Sauerkirsche, Spatz Beet „Meerrettich“ 20.5.21

Heute ist Weltbienentag. Auf dem Beitragsbild ist eine Biene auf dem Löwenzahn und im zweiten Bild eine Hummel im Flug zu sehen. Deswegen haben wir heute auch die Honigesche, auch Bienenbaum genannt, in das Beet „Christian“ neben den Salbei gesetzt.

Honigesche Beet „Christian“ 20.5.21

Sylvia hat heute Pflanzen geteilt und umgesetzt und einige verschenkt. Sie hat im Beet „Erdbeere“ (Bild unten) Gurkenpflanzen und die beiden Kümmelpflanzen sowie einen der Gewürzfenchel, der vorher im Beet „Erwin“ gestanden hat, eingesetzt. Vorher hat Sie noch einige ungewollte Pflanzen entfernt. Es wurden Basilikum, Gartenkresse, Salat, Stangenbohnen, Spinat und Zucchini gesät. Ich habe das alles angegossen und weiter Rasenkanten begradigt.

Gewürzfenchel, Kümmel und Gurken Beet „Erdbeere“ 20.5.21
Gewürzfenchel, Kümmel und Gurken Beet „Erdbeere“ 20.5.21