29. Kalenderwoche 2024

Feuerbohnen blühen Beet "Manfred" 29. Kalenderwoche 2024

Das Beitragsbild zeigt einen Blick gen Norden mit der Konstantinopeler Apfelquitte, der Süßkirsche »Regina« und dem Duftjasmin. Das Bild oben zeigt Sommerflieder und die blühenden Feuerbohnen.

In der 29. Kalenderwoche 2024 ist kein Niederschlag gefallen. Die Durchschnittstemperatur lag bei 20,7 Grad, der wärmste Tag war der Freitag mit 32,5 Grad.

Montag, 15.7.2024

Moschusbock auf Christians Fingern 29. Kalenderwoche 2024
Moschusbock auf Christians Fingern 29. Kalenderwoche 2024

Die Wege im Nordteil des Gartens wurden gemäht. Sylvia hat Pflanzen aus den Beeten „Wein“ und „Amor“ in die Beete „Ahorn“, „Lavendel“ und „Omega“ umgepflanzt. Einen Moschusbock haben wir das erste Mal gesehen.

Dienstag, 16.7.2024

Beete "Wein" und "Weißdorn" 29. Kalenderwoche 2024
Beete “Wein” und “Weißdorn” 29. Kalenderwoche 2024

Wege im Südteil des Gartens gemäht. Sylvia Beet „Danny“ sauber gemacht und die Beete “Wein” und „Weißdorn“ auf den freien Stellen mit Rindenmulch versehen.

Mittwoch, 17.7.2024

Erste Kapuzinererbsen Beet "Spargel" 29. Kalenderwoche 2024
Erste Kapuzinererbsen Beet “Spargel” 29. Kalenderwoche 2024

Am Mittwoch wurden alle Zimmerpflanzen gegossen.

Donnerstag, 18.7.2024

Kiri und Apfelbeere Beet "Danny" 29. Kalenderwoche 2024
Kiri und Apfelbeere Beet “Danny” 29. Kalenderwoche 2024

Am Donnerstag wurde das Beet „Danny“ fertiggestellt.

Freitag, 19.7.2024

Erste Tomaten geerntet 29. Kalenderwoche 2024
Erste Tomaten geerntet 29. Kalenderwoche 2024

Wegen der Hitze gab es keine Gartenarbeit. Einige der umgesetzten Pflanzen wurden mit Wasser versorgt.

Sonnabend, 20.7.2024

Der Rhododendron "Golden Eagle" 29. Kalenderwoche 2024
Der Rhododendron “Golden Eagle” 29. Kalenderwoche 2024

Auch Sonnabend gab es wegen der Hitze keine Gartenarbeit. Einige der umgesetzten Pflanzen wurden mit Wasser versorgt. Der Rhododendron »Golden Eagle« ist angekommen. Einen neuen Artikel über Kaisermantel und Segelfalter veröffentlicht. Die Seite Schmetterlinge im Garten 2024 um weitere Bilder ergänzt.

Sonntag, 21.7.2024

Segelfalter am Sommerflieder Beet "Manfred" 29. Kalenderwoche 2024
Segelfalter am Sommerflieder Beet “Manfred” 29. Kalenderwoche 2024

Keine Gartenarbeiten. Den Beitrag über den Hummelschwärmer und den Segelfalter ins Web gestellt.

Und nun noch einige weitere Bilder aus der 29. Kalenderwoche 2024:

Magerrasen-Perlmuttfalter und Segelfalter

Segelfalter 21.7. 2024

Heute gab es einen Magerrasen-Perlmuttfalter bei uns im Garten zu sehen. Bisher ist dieser Schmetterling uns noch nie aufgefallen. Gestern waren zwei Segelfalter bei uns im Garten. Der kleinere von beiden war auch heute am Sommerflieder zu sehen.
Wegen des Ausfalls des Internets von gestern 10:36 Uhr bis heute Nachmittag um 15:59 Uhr erscheint der Wochenbericht über die 29. Kalenderwoche 2024 erst morgen.

Segelfalter 22.7.2024

Segelfalter und Kaisermantel

Am Donnerstag gab es den jährlichen Besuch eines Ritterfalters. Wie im Vorjahr, genau nach 365 Tagen, kam wieder der Segelfalter auf Stippvisite. Regelmäßiger ist im Sommer der Kaisermantel, der größte einheimische Perlmuttfalter, bei uns im Garten, hier sind die Weibchen meist in der seltenen dunklen Variante, Argynnis paphia f. valesina benannt, zu beobachten. 

Ein weiblicher Kaiseramntel - Argynnis paphia f. valesina - am 18, Juli 224 am Lavendel
Ein weiblicher Kaisermantel – Argynnis paphia f. valesina – am 18, Juli 2024 am Lavendel

28. Kalenderwoche 2024

Hummel 28. Kalenderwoche 2024  Cover

in der 28. Kalenderwoche 2024 gab es 53,6 Liter Regen, die Durchschnittstemperatur lag bei 17,5 Grad, am wärmsten war es am Mittwoch mit 34,6 Grad.

Das Beitragsbild zeigt Blüten der Rose im Beet „Christian“, das Bild oben eine Helle Erdhummel am Lavendel.

Montag, 8.7.2024

Beet "Ahorn" 28. Kalenderwoche 2024
Beet “Ahorn” 28. Kalenderwoche 2024

Sylvia hat die Beete „Lavendel“ und „Ahorn“ von unerwünschten Pflanzen befreit.

Dienstag, 9.7.2024

Landkärtchen und Majoran Beet "Mix" 28. Kalenderwoche 2024
Landkärtchen und Majoran Beet “Mix” 28. Kalenderwoche 2024

Sylvia hat Thymian vom Beet „Weißdorn“ in das Beet „Lavendel“ umgesetzt. Das verschollene Paket mit den Blaubeeren ist angekommen. Das meiste ist wohl nicht zu retten.

Mittwoch, 10.7.2024

Neue Pflanzen- Kokardenblumen, Mädchenauge, Lavendel 28. Kalenderwoche 2024
Neue Pflanzen- Kokardenblumen, Mädchenauge, Lavendel 28. Kalenderwoche 2024

Zwei Kokardenblumen, ein Mädchenauge und zwei Lavendel. Wegen der Hitze gab es keine Gartenarbeiten.

Donnerstag, 11.7.2024

Neue Pflanzen 28. Kalenderwoche 2024
Neue Pflanzen 28. Kalenderwoche 2024

Sylvia hat Sedum vom Beet „Amor“ in das Beet „Ahorn“ umgesetzt. Ein großer Lavendel kam in das Beet „Acht“, der andere zum alten Lavendel in das Beet „Omega“ ein kleiner Lavendel hat Sylvia in das Beet „Lavendel“ gepflanzt. Die als Ersatz gelieferten drei Sibirischen Blaubeeren und die fünf Stauden sind angekommen.

Freitag, 12.7.2024

Wein im Torbogen Beet "Wein" 28. Kalenderwoche 2024
Wein im Torbogen Beet “Wein” 28. Kalenderwoche 2024

Es fiel 47,6 Liter Regen an diesem Tag. Keine Arbeiten im Garten.

Sonnabend, 13.7.2024

Kiri, der CO2-Baum und blühende Birke 28. Kalenderwoche 2024
Kiri, der CO2-Baum und blühende Birke 28. Kalenderwoche 2024

Sylvia hat die neuen Pflanzen in die Beete „Acht“ und „Wein“ gepflanzt, die Sibirischen Blaubeeren kamen in das Beet „Mohrchen“. Die Seite Schmetterlinge 2024 um weitere Arten und Fotos ergänzt.

Sonntag, 14.7.2024

Walnussbaum "Erwin" Beet "Erwin" 28. Kalenderwoche 2024
Walnussbaum “Erwin” Beet “Erwin” 28. Kalenderwoche 2024

Der Walnussbaum aus Osterweddingen steht nun seit etwas mehr als 10 Jahren bei uns im Garten. Und hat schon eine ziemliche Größe. Keine Gartenarbeiten. Der Feigenbaum hat fast alle Blätter abgeworfen.

Hier nun noch weitere Bilder aus der 28. Kalenderwoche 2024:

27. Kalenderwoche 2024

Beete "Manfred" 27. Kalenderwoche 2024 Cover

Die 27. Kalenderwoche 2024 war im Durchschnitt 16,8 Grad warm, die höchste Temperatur lag bei 30,6 Grad am Sonnabendnachmittag, die tiefste bei 8,2 Grad am Freitagmorgen. Es gab insgesamt 19, 2 Liter Regen.

Das Beitragsbild zeigt die Königskerze im Beet „Iris”, das Bild oben zeigt den Pflanzturm im Beet „Manfred“ mit der Prunkwinde und den Bohnen.

Montag, 1.7.2024

Große Ochsenaugen, Schornsteinfeger,Rosmarin und Majoran Beet "Mix" 27. Kalenderwoche 2024
Große Ochsenaugen, Schornsteinfeger, Rosmarin und Majoran Beet “Mix”

Heute sind wir seit 11 Jahren hier in Rietz. Die dieses Jahr ausgesäte Sibirische Hauspaprika hat Ihre Königsblüte. Die Chilis im Ostfenster haben frische Erde erhalten. Der Braune Waldvogel ist wieder am blühenden Wilden Majoran.

Dienstag, 2.7.2024

Mexikanische Minigurke Beet "Christian" 27. Kalenderwoche 2024
Mexikanische Minigurke Beet “Christian”

Am Dienstag gab es wegen des Wetters keine Gartenarbeiten.

Mittwoch, 3.7.2024

Tomaten und Basilikum Beet "Wolfgang" 27. Kalenderwoche 2024
Tomaten und Basilikum Beet “Wolfgang”

Die neuen Tomatenpflanzen sind in das Beet „Wolfgang“ gepflanzt worden.

Donnerstag, 4.7.2024

Unwetter naht 27. Kalenderwoche 2024
Unwetter naht

Aufgrund der Witterung gab es keine Gartenarbeiten.

Freitag, 5.7.2024

Tagpfauenauge, Lavendel und Mohnblumen Beet "Acht" 27. Kalenderwoche 2024
Tagpfauenauge, Lavendel und Mohnblumen Beet “Acht”

Keine Gartenarbeiten

Sonnabend, 6.7.2024

Taglilien Und Zinnen Beet "Iris" 27. Kalenderwoche 2024
Taglilien Und Zinnen Beet “Iris”

Wegen des Dorffestes gab es keine Arbeiten im Garten

Sonntag, 7.7.2024

Lilien Beet "Spargel" 27. Kalenderwoche 2024
Lilien Beet “Spargel”

Heute wurden die Zimmerpflanzen mit Wasser versorgt. Die Seite Schmetterlinge 2024 und ein Beitrag über Schmetterlinge Anfang Juli wurden heute veröffentlicht.

Hier kommen nun noch weitere Bilder aus der 27. Kalenderwoche 2024.

Schmetterlinge Anfang Juli 2024

Hier einige Bilder von Schmetterlingen, die sich am 5. und 6. Juli bei uns im Garten aufgehalten haben. Weitere Bilder von Schmetterlingen in unserem Garten im Jahr 2024 gibt es auf der Seite Schmetterlinge 2024. Das Beitragsbild zeigt zwei C-Falter auf Brombeerblüten.

26. Kalenderwoche 2024

Flockenblume, Schachbrettfalter und Wein Beet "Wein" 26. Kalenderwoche 2024

In der 26. Kalenderwoche 2024 gab es insgesamt 13,6 Liter Regen, der Donnerstag und Sonntag fiel. Die durchschnittliche Temperatur lag bei 21,3 Grad. Der Mittwoch war mit einer Höchsttemperatur von 31,1 Grad der wärmste Tag der Woche, des Monats Juni und des Jahres 2024. Die Durchschnittstemperatur lag im Juni bei 17,5 Grad, die gesamte Niederschlagsmenge im Juni bei 70,8 Litern. Im gesamten ersten halben Jahr des Jahres 2024 sind 244,8 Liter Niederschlag gefallen.

Das Beitragsbild zeigt das Beet „Iris“, das Bild am Anfang des Beitrags einen Schachbrettfalter auf einer Flockenblume. Bei den Schmetterlingen konnten außer dem Schachbrettfalter unter weiteren auch der Admiral, das Große Ochsenauge und das Waldbrettspiel sowie Zitronenfalter gesichtet werden.

Montag, 24.6.2024

Johanniskraut und Purpursalbei Beet "Meerrettich" 26. Kalenderwoche 2024
Johanniskraut und Purpursalbei Beet “Meerrettich”

Johannistag. Vor 10 Jahren ist unser Walnussbaum »Erwin« von uns aus Osterweddingen mitgebracht worden. Die Wege auf der Ostseite des Gartens gemäht.

Dienstag, 25.6.2024

Schachbrettfalter am Lavendel Beet "Trapez" 26. Kalenderwoche 2024
Schachbrettfalter am Lavendel Beet “Trapez”

Das erste Tagpfauenauge seit April gesichtet. Die Wege in der Mitte des Gartens gemäht. Das Kräuter- und Gemüsepflanzen-Überraschungspaket ist gekommen. Ein Chili, eine Mexikanische Minigurke, zwei Paprikapflanzen, ein Rosmarin, ein Topinambur und ein Zitronenthymian waren enthalten.

Mittwoch, 26.6.2024

Neue Pflanzen 26. Kalenderwoche 2024
Neue Pflanzen

Wegen der großen Hitze keine Arbeiten im Garten. Noch 5 Freilandtomatenpflanzen im Allgäu bestellt, sowie drei russische Blaubeeren und einen saisonalen Staudenmix bei Hamburg.

Donnerstag, 27.6.2024

Beete "Sauerkirsche" und "Iris" 26. Kalenderwoche 2024
Beete “Sauerkirsche” und “Iris”

Am Donnerstag die Bergzitrone, die Calamondinorange, die Feige und das Limettenbäumchen gegossen. Abends gab es dann nicht vorhergesagt einige Liter Regen.

Freitag, 28.6.2024

Blick nach Osten 26. Kalenderwoche 2024
Blick nach Osten

Sylvia hat angefangen, das Beet „Bärli“ von unerwünschten Pflanzen zu befreien. Alle Zimmerpflanzen wurden mit Wasser versorgt.

Sonnabend, 29.6.2024

Paprikas Beet "Bärli" 26. Kalenderwoche 2024
Paprikas Beet “Bärli” 26. Kalenderwoche 2024

Sylvia hat das Beet „Bärli“ zur Hälfte vom Gras befreit und dort die Paprikapflanzen und die neuen Jalapeños eingepflanzt. Die 5 Tomatenpflanzen sind angekommen, je eine DeBerao rot, Dorenia Omas Beste, Kirschtomate und eine, bei der das Schild fehlt.

Sonntag, 30.6.2024

Vanillestrauch Beet "Vanillebaum" 26. Kalenderwoche 2024
Vanillestrauch Beet “Vanillebaum” 26. Kalenderwoche 2024

Sonntag keine Gartenarbeiten. Es folgen jetzt noch weitere Bilder aus der 26. Kalenderwoche 2024:

11 Jahre Rietz

Vor 11 Jahren haben wir angefangen, aus dem Stück Wiese einen naturnahen Garten zu machen, indem wilde Blumen und Kräuter in einem bunten Teppich mit buschigen Sträuchern und schattigen Bäumen, Vögeln und Insekten Unterschlupf und Nahrung bieten. In diesem Ökosystem herrscht eine friedvolle Harmonie, in der die Natur ungestört ihren natürlichen Kreislauf vollzieht.