Schlagwort-Archive: Kleiner Perlmuttfalter

27. Kalenderwoche 2024

Beete "Manfred" 27. Kalenderwoche 2024 Cover

Die 27. Kalenderwoche 2024 war im Durchschnitt 16,8 Grad warm, die höchste Temperatur lag bei 30,6 Grad am Sonnabendnachmittag, die tiefste bei 8,2 Grad am Freitagmorgen. Es gab insgesamt 19, 2 Liter Regen.

Das Beitragsbild zeigt die Königskerze im Beet „Iris”, das Bild oben zeigt den Pflanzturm im Beet „Manfred“ mit der Prunkwinde und den Bohnen.

Montag, 1.7.2024

Große Ochsenaugen, Schornsteinfeger,Rosmarin und Majoran Beet "Mix" 27. Kalenderwoche 2024
Große Ochsenaugen, Schornsteinfeger, Rosmarin und Majoran Beet “Mix”

Heute sind wir seit 11 Jahren hier in Rietz. Die dieses Jahr ausgesäte Sibirische Hauspaprika hat Ihre Königsblüte. Die Chilis im Ostfenster haben frische Erde erhalten. Der Braune Waldvogel ist wieder am blühenden Wilden Majoran.

Dienstag, 2.7.2024

Mexikanische Minigurke Beet "Christian" 27. Kalenderwoche 2024
Mexikanische Minigurke Beet “Christian”

Am Dienstag gab es wegen des Wetters keine Gartenarbeiten.

Mittwoch, 3.7.2024

Tomaten und Basilikum Beet "Wolfgang" 27. Kalenderwoche 2024
Tomaten und Basilikum Beet “Wolfgang”

Die neuen Tomatenpflanzen sind in das Beet „Wolfgang“ gepflanzt worden.

Donnerstag, 4.7.2024

Unwetter naht 27. Kalenderwoche 2024
Unwetter naht

Aufgrund der Witterung gab es keine Gartenarbeiten.

Freitag, 5.7.2024

Tagpfauenauge, Lavendel und Mohnblumen Beet "Acht" 27. Kalenderwoche 2024
Tagpfauenauge, Lavendel und Mohnblumen Beet “Acht”

Keine Gartenarbeiten

Sonnabend, 6.7.2024

Taglilien Und Zinnen Beet "Iris" 27. Kalenderwoche 2024
Taglilien Und Zinnen Beet “Iris”

Wegen des Dorffestes gab es keine Arbeiten im Garten

Sonntag, 7.7.2024

Lilien Beet "Spargel" 27. Kalenderwoche 2024
Lilien Beet “Spargel”

Heute wurden die Zimmerpflanzen mit Wasser versorgt. Die Seite Schmetterlinge 2024 und ein Beitrag über Schmetterlinge Anfang Juli wurden heute veröffentlicht.

Hier kommen nun noch weitere Bilder aus der 27. Kalenderwoche 2024.

Schmetterlinge 2024

Seite aktualisiert am 21.07.2024

Portrait eines Kleinen Perlmuttfalters auf der Blüte einer wilden Möhre 7.Juli 2024

Hier gibt es weitere Fotos der Schmetterlinge, die uns im Jahr 2024 im Garten besucht, genauer gesagt dort gelebt haben. Das Bild oben zeigt das »Gesicht« eines auf der Blüte einer Wilden Möhre ruhenden Kleinen Perlmuttfalters. Das Beitragsbild zeigt Große Ochsenaugen und Schornsteinfeger (Brauner Waldvogel) am Majoran.

Sommer 2024

C-Falter Sommercover

Im Sommer 2024 gab es diese Schmetterlinge bei uns im Garten:

Zum Seitenanfang

Frühling 2024

Trauermantel Frühjahrscover

Im Frühling 2024 gab es diese Schmetterlinge bei uns im Garten:

Zum Seitenanfang

Sie befinden sich hier: Insekten ⇾ Schmetterlinge → Schmetterlinge über die JahreSchmetterlinge 2024

Unser Gartenjahr 2023

Insgesamt gab es im Jahr 2023 800 Liter Niedersvhlag, wobei es von März bis einschließlich Juni unterdurchschnittlich Niederschlag gegeben hat. Die Gartenarbeit wurde zum größten von Sylvia erledigt, da Christian wegen seines Fußes den größten Teil des Jahres im Rollstuhl verbracht hat.

Die Ernte viel 2023 durchwachsen aus, gab viele Chils und Tomaten, sowie Pfirsiche, dort auch zum ersten Mal von dem als Aprikose gekauften Pfirsichbaum. Erstmals gab es Mirabellen und Renekloden.

Bei den Schmetterlingen gab es nicht viel neues zu berichten fehlte doch Christian wegen des Krankenhausaufenthalts im ganzen Juni doch einige Beobachtungstage, was auch für die Beobachtung der anderen Insekten gilt. Weiteres zu den Schmetterlingen und den anderen Insekten wird auf den Seiten über diese Wesen zu finden ein.

Insektensommer 2023

Haus-Feldwespe hat Durst Insektensommer 2023
Haus-Feldwespe hat Durst Insektensommer 2023

Heute die Insekten, die ich gestern gezählt habe eingetragen. Waren wieder viele wie der Braune Waldvogel, das Große Ochsenauge, die Kleinen Perlmuttfalter, Große und Kleine Kohlweißlinge, den Kaisermantel. Mosaikjungfer, Feuerwanzen und Streifenwanzen, Hornissen und Haus-Feldwespe, Marienkäfer, den Admiral und viele weitere. Den Zitronenfalter habe ich vergessen zu melden. Werden mir die beiden Zitronenfalter bestimmt nicht übelnehmen.

19. Kalenderwoche 2023

Dolden-Milchstern 19. Kalenderwoche 2023
Dolden-Milchstern 19. Kalenderwoche 2023

Die ganze Woche trocken und warm. Ab und zu windig. Die Eisheiligen zu Ende der Woche sind glücklicherweise ausgeblieben. Das Beitragsbild zeigt den Walnussbaum Erwin der sich nun auch entschieden hat, Blätter zu bekommen.

Montag, 8.5.2023

Kirschbäume 19. Kalenderwoche 2023
Kirschbäume 19. Kalenderwoche 2023

Heute gab es keine Gartenarbeiten.

Dienstag, 9.5.2023

Beet "Spargel" 19. Kalenderwoche 2023
Beet “Spargel” 19. Kalenderwoche 2023

Sylvia hat heute das Beet “Spargel” von unerwünschtem befreit und die neuen Zwiebeln und Knollen darin eingesetzt.

Mittwoch, 10.5.2023

Weißdorn 19. Kalenderwoche 2023
Weißdorn 19. Kalenderwoche 2023

Sylvia hat weiter den Garten von unerwünschten Pflanzen bereinigt heute sind noch ein Stämmchen mit Schwarzen Johannisbeeren, zwei Erdbeerpflanzen und eine Gurke an Pflanzen hinzugekommen.

Donnerstag, 11.5.2023

Viel blüht in der 19. Kalenderwoche 2023
Viel blüht in der 19. Kalenderwoche 2023

Sylvia hat heute Möhren in das Beet “Manfred” und Kartoffeln in das Beet “Erdbeere” gepflanzt. Heute war der erste Eisheilige: Mamertus.

Freitag, 12.5.2023

Kohlrabi im Beet "Bärli" 19. Kalenderwoche 2023
Kohlrabi im Beet “Bärli” 19. Kalenderwoche 2023

Das Beet “Amor” wurde weiter bereinigt. Sylvia hat Kohlrabi in dem Beet “Bärli” gepflanzt und den Schopflavendel und die beiden neuen Erdbeeren in das Beet ” Trapez” gesetzt, nachdem sie es von unerwünschtem befreit hat. Sie hat dann angefangen das Beet “Triangel” zu bereinigen. Erstmals dieses Jahr einen Admiral gesehen. Es war der zweite Eisheilige ohne Frost: Pankratius.

Sonnabend, 13.5.2023

Kleiner Feuerfalter 19. Kalenderwoche 2023
Kleiner Feuerfalter 19. Kalenderwoche 2023

Den ersten kleinen Feuerfalter und den ersten Kleinen Perlmuttfalter dieses Jahres gesichtet. Sylvia hat das Beet “Triangel” und das Beet “Acht” von unerwünschtem befreit. Heute war der dritte Eisheilige: Servatius.

Sonntag, 14.5.2023 – Bonifatius

Die Chilis Im Ostfenster 19. Kalenderwoche 2023
Die Chilis Im Ostfenster 19. Kalenderwoche 2023

Auch der Eisheilige Bonifatius ist glücklicherweise ausgefallen. Heute Morgen die Chilis Im Ostfenster (Baum-Chili, Jalapeno, die beiden Sibirischen Hauspaprika) des Wohnzimmers und die beiden Cherrytomaten gegossen. Wieder an der Stunde der Gartenvögel teilgenommen. Und Eichelhäher, Elster und Kuckuck waren zur Zählung nicht da, dafür aber:

Amsel: 4
Haussperling: 2
Rotkehlchen: 2
Blaumeise: 4
Kohlmeise: 2
Star: 4
Kleiber: 1
Ringeltaube: 2
Buntspecht: 2
Rabenkrähe: 2
Feldsperling: 1

Jetzt kommen noch weitere Aufnahmen aus der 19. Kalenderwoche 2023.

  • Jalapeno und Baum-Chili 19. Kalenderwoche 2023

Kleiner Perlmuttfalter (Issoria lathonia)

Seite aktualisiert am 21.9.2023

Der Kleiner Perlmuttfalter (Issoria lathonia) manchmal auch als Wander-Perlmuttfalter oder Silbriger Perlmuttfalter ist ein Tagfalter aus der Familie der Edelfalter Sie fliegen von April bis Oktober in drei bis vier Generationen. Der Kleine Perlmuttfalter überwintert als Raupe im mittleren Larvenstadium. Die Flügelspannweite beträgt 3,5 bis 4,5 cm. Die Raupen ernähren sich von verschiedenen Stiefmütterchen-Arten. Die Falter trinken den Nektar von Disteln, Flockenblumen, Lavendel, Sommerflieder.

Der Kleine Perlmuttfalter ist in seiner jährlichen Flugzeit immer bei uns im Garten anzutreffen. 2013, 2014 und 2017 haben wir leider keine Fotos gemacht.

2023

Zum Seitenanfang

2022

Zum Seitenanfang

2021

Zum Seitenanfang

2020

Zum Seitenanfang

2019

Zum Seitenanfang

2018

Zum Seitenanfang

2016

Zum Seitenanfang

2015

Sie befinden sich hier: Insekten -> Schmetterlinge -> Edelfalter -> Unterfamilie Passionsblumenfalter -> Kleiner Perlmuttfalter

Immer noch sehr warm

Schmetterlinge heute Kleines Ochsenauge und Kleiner Perlmuttfalter 17.8.2022
Schmetterlinge heute Großes Ochsenauge und Kleiner Perlmuttfalter 17.8.2022

Kein Regen. Aufgrund der Witterung heute keine Gartenarbeit. Am 23.12.2022 Den fälschlicherweise als Kleines Ochsenauge identifizierten Schmetterling richtig als Großes Ochsenauge klassifiziert und den Kleinen Perlmuttfalter richtig bezeichnet.

Sonnenblumen und Lavendel Beet „Meerrettich“ 17.8.2022
Sonnenblumen und Lavendel Beet „Meerrettich“ 17.8.2022

Vorbereitungen für Bodenfrost

Himbeere Beet „Elstar“ 8.10.21

Morgen kann es den ersten Bodenfrost zwischen 0400 und 0800 geben. Heute einige Pflanzen geschützt und die Aloe Vera und die zu überwinternden Chilis in die Wohnung gebracht. Chilis, Himbeeren und die letzten Tomaten geerntet. Übrigens ist dies der 900. Beitrag über unseren Garten in Rietz.

Topinambur blüht 8.10.21

Und noch ein paar Bilder von den Schmetterlingen

Sonnabend mit Sonne

Tagpfauenauge und Astern Beet „Mangold“ 2.10.21

Ein Nachbar hat heute weißen Phlox vorbei gebracht, der wahrscheinlich in das Beet „Mangold“ neben Astern und Topinambur kommen soll. Sylvia hat heute Blumenzwiebeln gesteckt. Die 5 Tulpen „Apeldoorn“ sind in das Beet „Meerrettich“ gekommen, die 5 Tulpen Lambada in das Beet „Elstar“ beim Gemeinen Bocksdorn. 4 Allium Schubertii Spider und Ton in Ton Blumenzwiebeln Lila (12 Krokusse Barr’a Purple, 18 Allium Ostrowskianum, 7 Tulpen Negrita) kamen in das Beet „Omega“, Leucojun Blumenzwiebeln Ton in Ton orange (10 Narzissen Miniatur Orange Cup, 5 Tulpen Orange Cassini, 15 Allium Ostrowskianum) in das Beet „Acht“. Die 5 Tulpen Crystal Star kamen in das Beet „Trapez“. Ich habe weiter am Beet „Spargel“ gearbeitet und Chilis geerntet.

Der neue Phlox Beet „Mangold“ 2.10.21

Insektensommer 21/2

Distelfalter am Sommerflieder 32.Kalenderwoche 2021

Den zweiten Teil des Insektensommers habe ich gestern durchgeführt. Hier kommt das dann an den Nabu gesendete Ergebnis 10 Ackerhummeln, 2 Admirale, 2 C-Falter, 1 Distelfalter, 8 Erdhummeln, 2 Feldwespen, 2 Faulbaumbläulinge, 3 Grashüpfer, 2 Hornissen, 2 Kaisermantel, 2 Siebenpunkt-Marienkäfer, 1 Mosaikjungfer, 8 Kleine Perlmuttfalter, 6 Rosenkäfer, 3 Schornsteinfeger, 2 Tagpfauenaugen, 7 Weißlinge (unbestimmt), 3 Zitronenfalter

Tagpfauenauge am Sommerflieder 32.Kalenderwoche 2021
Kleiner Perlmuttfalter am Sommerflieder 32.Kalenderwoche 2021