Der März geht kühl zu Ende

Lavendel und mehr im Beet „Acht“ 13. Kalenderwoche 2022

Und es ist weiterhin trocken. Nachts gab es leichten Frost. Im März gab es keinen Tropfen Niederschlag. Heute die restlichen Zimmerpflanzen, die Calamondinorange im Hausflur und die Hyazinthe auf der Terrasse mit Wasser versorgt.

Immer noch kein Niederschlag

Junge, neue Lavendel im Beet „Christian“ 13. Kalenderwoche 2022

Regen fehlt. Und es wird kälter. Auf dem Gelände blüht ein Pflaumenbaum und unsere Zwergaprikose macht auch schon Anstalten die Blütenknospen zu öffnen. Keine Gartenarbeit. Die gestern eingepflanzten Pflanzen sehen durchaus noch gut aus. Heute die Orange Cocktailtomate, die Capsicum Annuum, die Chinese 5 Color, Sibirischer Hauspaprika, die Kapuzinerkresse, und die Piri Piri am ersten Gießtag dieser Woche mit Wasser versorgt.

Narzissen im Beet „Boskop“ 13. Kalenderwoche 2022

12. Kalenderwoche 2022

Neue Hortensie im Wohnzimmer 27.3.2022

Eine Woche ohne Niederschlag nur Sonne einige wenige Wolken und mal Wind.

Sibirischer Hauspaprika mit Kapuzinerkresse in der 12.Kalenderwoche

Sibirischer Hauspaprika und die Chinese 5 Color im Arbeitszimmer in der 12. Kalenderwoche 2022

Tomatenanzucht im Arbeitszimmer 12. Kalenderwoche 2022

Hier kommen noch weitere Aufnahmen aus der 12. Kalenderwoche 2022

Freitag, sonnig und weiterhin trocken

Bärlauch im Beet „Birke“ 25.3.2022

Außer der Pflege der Ansaaten in der Wohnung, bei denen bis auf die Bittergurken und die Tomaten Dattelwein und Indigo Rose alle anderen Saaten gekeimt haben. Im Garten wurden nur die Wege geharkt und dadurch vertikutiert. Es war leider etwas windig.

Sibirischer Hauspaprika umringt von Kapuzinerkresse 25.3.2022

Weiter blau am Himmel

Es war weiter sonnig, trocken und morgens gab es wieder leichten Frost.

Heute den östlichen Teil des Beetes „Mangold“ angefangen von unerwünschten Dingen zu befreien, dort sollen dann ja die Ackerbohnen hin. Heute gab es auch weitere Keimlinge bei den Tomaten, die ersten Black Krim, Homosa, Omas Beste, Schönhagener Frühe und Schlesische Himbeere, sowie weitere Black Plum im Arbeitszimmer. Wie immer alle neuen Pflanzen besprüht und mit Pflanzenlicht bestrahlt.

Weiter sonnig

Schneeglanz , Krokusse, Tulpen, Zitronenfalter

Heute war es weiter sonnig, morgens von 6 bis 8 Uhr war es leicht frostig. Im Arbeitszimmer ist nun auch der erste Tomatensamen gekeimt, eine Black Plum. Im Garten die Deko verteilt. Die Pflanzenlampen im Arbeitszimmer auch neu arrangiert. Außer einem Tagpfauenauge und drei Zitronenfaltern gab es heute noch einen weiteren, leider noch eine nicht identifizierte, Schmetterlingsart.

Erste Keimlinge von Tomaten

Die am letzten Mittwoch ausgesäten Tomaten, fangen an zu keimen. Heute war Gießtag, alle Pflanzen in der Wohnung, im Flur und im Keller gegossen, sowie die Kräuter im Beet „Mix“ und im Beet „Erdbeere“ und die Pflanzen zum Einpflanzen auf dem Tisch im Garten. Wir haben die Blätter von den Beeten „Ahorn“, „Birke“, „Sanddorn“ und „Sommerflieder“ entfernt und die Blätter auf dem Komposthaufen im Beet „Purzel“ entsorgt. Drei Zitronenfalter waren heute im Garten zu sehen, von einem am Krokus gibt es hier nun noch ein Bild

Zitronenfalter am Krokus