Schlagwort-Archive: Pfirsich

35. Kalenderwoche 2021

35. Kalenderwoche 2021

Nun ist auch die 35. Kalenderwoche 2021 zu Dnde. Nach regenreichem Wochenbeginn endet die Woche freundlich mit Sonne und relativ warm. Heute wurden nur die restlichen Lavendel und der Oregano von den Blütenresten befrei.

Kaisermantel am Sommerflieder 5.9.21
Tagpfauenauge am Sommerflieder 5.9.21

August 2021 ist zu Ende

Ein sehr feuchter Monat geht heute zu Ende. So viel Regen gab es im August hier schon lange nicht mehr. Gestern gab es nach 16:00 Uhr noch einmal 11 Liter, so dass es insgesamt 86 Liter Niederschlag gab.

  • Wein Beet „Wein“ Ende August 2021
  • Mehr Wein Beet „Wein“ Ende August 2021
  • Viel Wein Beet „Wein“ Ende August 2021
  • Sehr viel Wein Beet „Wein“ Ende August 2021
Pfirsich Beet „Mangold“ Ende August 2021
Pfirsich Beet „Mangold“ Ende August 2021

Zum Abend wieder etwas Regen

Äpfel und Apfelblüten 6.8.21

Gestern gab es 15 Liter Regen, was mir die Gießerei im Garten erspart hat. Heute hat es um 1700 ein paar Tropfen gegeben. Die Zimmerpflanzen sind heute alle mit Wasser versorgt worden. Sylvia hat heute, nach der Ernte von Bohnen, Erdbeeren, Gurken, Tomaten und Zucchini den Majoran im Beet „Mix“ herunter geschnitten. Ich habe Wegkanten von hohem Gras befreit und einige tote Äste aus einer Forsythien entfernt. Der Apfelbaum im Beet „Lavendel“ hat Blütenansätze. Chilis gab es heute von der Kayenne und der Hauspaprika. An den Kartoffeln haben wir Kartoffelkäfer entdeckt.

Nach dem Regen

Zwanzig Liter gab es heute Nacht. Der restliche Tag war trocken. Sylvia hat heute angefangen das Beet „Manfred“ von Beikräutern zu befreien. Ich habe die Wege geharkt. Der Majoran ist nach wie vor ein Treffpunkt für Bläulinge, Großes Ochsenauge, Schachbrettfalter, Tagpfauenauge und andere Schmetterlinge.

Schmetterlinge am Majoran 14.7.21

Sonne am Sonnabend

Gurke, Schattenmorellen, Erdbeeren 10.7.21

Heute war mal trockenes und meist sonniges Wetter. Gestern Abend sind dann noch mal 6 Liter Regen gefallen, insgesamt gestern also 41 Liter. Seit Anfang Juni hatten wir bisher 140 Liter Regen, was mehr ist als was in den Vorjahren im Zeitraum April bis Oktober überhaupt an Regen gefallen ist. Heute die Zimmerpflanzen mit Wasser versorgt, Sylvia hat entdeckt das die Clivie im Wohnzimmer anfängt zu blühen und im Garten die erste Gurke, Erdbeeren, Estragon, Johnannisbeeren und Schattenmorellen geerntet. Ich habe die erste reife Chili von der Sibirischen Hauspaprika geerntet und gegessen.

Sonniger, warmer Montag

Lavendel und Rittersporn Beet „Lavendel “ 7.6.21

Und trocken. Kein Regen in Sicht. Sylvia hat heute das Beet „Amor“ angefangen zu bereinigen. Ich habe weiter Obstbäume (Apfel „Beet“ Sternmagnolie“, Pfirsich Beet „Manfred“) mit Wasser versorgt Weiter altes Gras weggemacht. Dem Limettenbäumchen die Zitruspflanzemaufbaukur verpasst. Mal sehen was das bringt.

Lavendel, Mohnblume und Schnittlauch Beet „Wolfgang“ 7.6.21

22. Kalenderwoche 2021

Apfelbaum Red Love, Natternkopf, Mohnblume Beet „Sternmagnolie“ 6.6.21

Diese Woche wurden auch neben den anderen Tätigkeiten Kapuzinerkresse, Löwenmaul, Studentenblumen, Zinnien und weitere Sommerblumen gesät. Heute hat Sylvia die Beete, Ahorn, Birke und Mohrchen von unerwünschten Beikräutern befreit, Ich habe die Beete „Apfelquitte“, „Bärli“, „Erdbeere“, „Spargel“ und „Wolfgang“, sowie die Schattenmorelle, die Apfelbäume in den Beeten „Elstar“, „Meerrettich“ und „Sanddorn“, den Pfirsichbaum (mit Pfirsichen) im Beet „Mangold“ und die Mirabelle gegossen. Der Feldhase hat sich heute Morgen den Garten angesehen. Trockenes Wetter, ab und zu wolkig.

Schwertlilien Beet „Boskop“ 6.6.21

16. Kalenderwoche 2021

Das Beitragsbild zeigt die Beete „Lavendel“, „Sanddorn“ und „Elstar“. Geerntet wurden Taubnesseln, Vogelmiere und Winterportulak. Die Pfirsichbäume blühen.

Tulpe und Küchenschelle 16. Kalenderwoche 21

Montag, 19.4.21

Kupferfelsenbirne blüht 16. Kalenderwoche 21

Heute den Birnbaum „Conference“ in das Beet „Mohrchen“ gepflanzt und die restlichen neuen Chilis (Chinese 5 Color, Inca Surprise, Piri Piri) in größere Töpfe umgetopft. Die „alte“ Inca Surprise blüht nun auch .Von den neuen Tomatenpflanzen sieben in zwei größere Töpfe umgetopft, da diese ja erst nach den Eisheiligen in den Garten kommen. Die ganzen umgetopften Pflanzen gegossen. Vormittags gab es leichten Regen.

Pfirsich blüht 16. Kalenderwoche 21

Dienstag, 20.4.21

Marienkäfer an blühendem Strauch 16. Kalenderwoche 21

Heute noch die vier restlichen Tomatenpflanzen, einen der Bronzefenchel und die Grünlilie umgetopft. Und die restlichen Pflanzen in der Wohnung, auf der Terrasse und im Keller gegossen. Die Blüten der Inca Surprise mit einem neuen Pinsel bestäubt. Ein Tagpfauenauge ließ sich heute fotografieren. Ein sonniger Tag.

Tagpfauenauge 16. Kalenderwoche 21

Mittwoch, 21.4.21

Der neue Schopflavendel 16. Kalenderwoche 21

Sylvia hat heute das Beet „Boskop“ von Unerwünschtem befreit und zwei Rosmarin und einen Schopflavendel besorgt. Ich habe zwei Lavendel von den alten Blütenständen befreit. Sonniges Wetter.

Der neue Rosmarin 16. Kalenderwoche 21

Donnerstag, 22.4.21

Lavendel und Traubenhyazinthe Beet „Acht“ 16. Kalenderwoche 21

Heute ist endlich der rosablühende und der weißblühende Bodendeckerthymian gekommen. Die restlichen Lavendel im Beet „Acht“ von den alten Blütenständen befreit. Durchwachsenes Wetter.

Thymian, Bodendecker rosa und weißblühend 16. Kalenderwoche 21

Freitag, 23.4.21

Die neue Chili 16. Kalenderwoche 21

Heute ist noch eine Chili, eine Capsicum Annuum. Die Blüten der Wildtomate Schmucktoate und der mit Pinsel bestäubt vielleicht klappt ja bei den Tomaten, was auch bei der Chinese.5 Color geklappt hat. Keine Gartenarbeit. Heiter bis wolkig und kühl war das Wetter.

Morchel und Portulak 16. Kalenderwoche 21

Sonnabend, 24.4.21

Tulpen, Traubenhyazinthe und mehr Beet „Omega“ 16. Kalenderwoche 21

Sylvias Geburtstag. Meist wolkig und kühl. Keine Gartenarbeit.

Narzissen im Beet „Triangel“ 16. Kalenderwoche 21

Sonntag, 25.4.21

Der neue Birnbaum im Beet „Mohrchen“ 16. Kalenderwoche 21

Heute ist der Tag des Baumes. Heiter bis wolkig und trocken. Leichter Frost in der Nacht. Keine Gartenarbeit.

Hummel an Traubenhyazinthe 16. Kalenderwoche 21

15. Kalenderwoche 2021

15. Kalenderwoche 2021

Durchwachsenes Wetter mit geringem Niederschlag, kühl, ab und zu Nachtfrost, wenig Sonne prägten diese Kalenderwoche.

Chinese 5 Color 2 Farben 15. Kalenderwoche 2021

Montag, 12.4.21

Windröschen 15. Kalenderwoche 2021

Auf Grund der Witterung gab es keine Gartenarbeit.

Löwenzahn 15. Kalenderwoche 2021

Dienstag, 13.4.21

Veilchen, Bärlauch 15. Kalenderwoche 2021

Sylvia hat heute noch einen Birnbaum „Conference“ mitgebracht. Gartenarbeit hat weiter geruht.

Blaukissen 15. Kalenderwoche 2021

Mittwoch, 14.4.21

Blütenknospen Aprikose 15. Kalenderwoche 2021

Der Pfirsichbaum im Beet „Mangold“ fängt an zu blühen. Auch heute keine Gartenarbeit.

Veilchen 15. Kalenderwoche 2021

Donnerstag, 15.4.21

Tulpe 15. Kalenderwoche 2021

Auf Grund der Witterung gab es keine Gartenarbeit.

Ein weiteres Blaukissen 15. Kalenderwoche 2021

Freitag, 16.4.21

Hyazinthen, Narzissen und mehr 16.4. 15. Kalenderwoche 2021

Gartenarbeit ruht weiter.

Hyazinthen, Narzissen und mehr 17.4. 15. Kalenderwoche 2021

Sonnabend, 17.4.21

Die Tomatenpflanzen 2021 15. Kalenderwoche 2021

Heute sind die Tomatenpflanzen und die beiden Bronzefenchel gekommen. Eine Rote Murmel, zwei Eier-Tomate Omas Beste Alte Tomatensorte, Wild-Tomate Schmucktomate, zwei Eier-Tomate DeBarao schwarz, ein Paket Freilandtomaten bestehend aus Joha Rot, Rote Zora, Teardrop und Tigerella, Die Bronzefenchel werden hoffentlich den Schwalbenschwanz wieder anziehen. Sylvia hat angefangen das Beet „Amor“ von unerwünschten Pflanzen zu befreien.

Sonntag, 18.4.21

Sibirischer Hauspaprika 15. Kalenderwoche 2021

Die erste der neuen Chili „Sibirischer Hauspaprika“ umgetopft und kräftig angegossen. Sonst keine Gartenarbeit.

Die immer blühende Traubenhyazinthe im Beet Lavendel 15. Kalenderwoche 2021