Edelfalter Seitenbild 2022

Segelfalter (Iphiclides podalirius)

Letzte Aktualisierung 24. Oktober 2022

Der Segelfalter (Iphiclides podalirius) ist ein Schmetterling in der Familie der Ritterfalter. Er gehört zur Unterfamilie Schwalbenschwänze (Papilioninae). Die Flügelspannweite liegt zwischen 6 und 8 cm, er wird bis 4.5 cm lang. Sie fliegen in Mitteleuropa von Mai bis Juli. Die Raupen ernähren sich vom Schlehdorn, Zwetschge, Felsenkirsche, Traubenkirschr und seltener vom Weißdorn und anderen Rosengewächsen. Die Falter saugen den Nektar der Blüten von Natternkopf. Sommerflieder, Schlehdorn, Pflaume, Lavendel und weiteren Pflanzen. An unserem Lavendel konnten wir den Falter am Vormittag des 19.Juli 2022 das erste Mal beobachten und fotografieren. Der Segelfalter ist eine wärmeliebende Schmetterlingsart. Er überwintert als Puppe. Auf der Roten Liste Brandenburg galt er 2001 als stark gefährdet. Ich habe den Segelfalter auf der Webeseite Schmetterlinge in Brandenburg und Berlin am 24.10.2022 für den 19.7.2022 nachgemeldet, da ein Segelfalter bisher noch nicht für Treuenbrietzen gemeldet war,

Impressionen aus unserem Garten und uns herum