Schlagwort-Archive: Christrose

4. Kalenderwoche 2023

Beete "Acht", "Apfelquitte", "Trapez" und weitere 4. Kalenderwoche 2023

Draußen

Lavendel im Beet "Omega" 4. Kalenderwoche 2023
Lavendel im Beet “Omega” 4. Kalenderwoche 2023

Die ganze Woche nachts leichter Frost, tagsüber bewölkt mit etwas Regen oder Schnee. Am Sonntag war mal kurz die Sonne zu sehen.

Mittwoch die Planung für die Anpflanzungen für das Gartenjahr 2023 angefangen. Bei den Beeten “Danny” und “Spargel”, “Triangel” und “Amor”, und “Bärli” und “Erdbeere” werden die Zwischenwege entfernt, um die Anbaufläche zu vergrößern. Vom Beet “Manfred” werden die Astern auf der Nordseite in die Ostseite des Beets “Mangold” verlegt.
Die Hauptfrüchte der Beete “Bärli” und “Erdbeere” werden diesmal die Stangenbohnen, die Tomaten kommen dieses Jahr in das Beet “Manfred”, die Gurken in das Beet” “Wolfgang”. Erbsen, Möhren kommen in die Beete “Danny” und “Spargel”. Kartoffeln kommen in das Beet „Manfred“, wo die Astern waren. Der Klimabaum Kiri soll in das Beet “Kurt”, wo 2018 die Tomaten waren, hier ist zu beachten das er erst nach den Eisheiligen bis Anfang Juni eingepflanzt werden darf damit er mehr als drei Monate Zeit zum Anwachsen vor dem ersten möglichen Frost hat.

Sibirischer Hauspaprika Ende der 4. Kalenderwoche 2023

Drinnen


Mittwoch wurden alle Zimmerpflanzen mit Wasser versorgt. Der Ritterstern hat seine ersten Blätter, letztes Jahr hat der Ritterstern in der 4. Kalenderwoche schon geblüht. Der Sibirische Hauspaprika blüht weiter und hat immer neue Chilischoten.

Der Ritterstern Ende der 4. Kalenderwoche 2023
Der Ritterstern Ende der 4. Kalenderwoche 2023

3. Kalenderwoche 2023

Blick nach Osten Anfang 3. Kalenderwoche 2023

Im Garten

Bis Sonnabendnachmittag meist durchwachsenes Wetter mit leichtem Frost nachts und ab und zu etwas Regen. Ab Sonnabend etwas Schneefall, der sich auch am Sonntag fortsetzte.

Die ersten Bestellungen für das neue Gartenjahr gemacht:

  • Garten-Skabiosen / Witwenblume * Scabiosa * dunkelrot * 30 Blumensamen
  • Cirsium vulgare LANZETT-KRATZDISTEL 50 Samen Wildpflanzen
  • Gelber STEINKLEE 5.000+ Samen MELILOTUS OFFICINALIS Bienenweide HONIGKLEE Klee
  • Goldlack, Mischung – Erysimum cheiri, stark duftend, Samen, 5312
  • Dornige Hauhechel Ononis spinosa alte Heilpflanze Bienenweide Wildpflanze

Bis auf den Goldlack sind die Samen für das Beet “Kurt” bestimmt, um die Brennnesseln zu ergänzen, damit mehr Schmetterlinge Ihre Eier dort ablegen.

Sibirische Hauspaprikas 3. Kalenderwoche 2023

Chilis (Drinnen)

Die Sibirischen Hauspaprika im Wohnzimmerfenster blühen und bringen auch neue kleine Chilischoten.

1. Kalenderwoche 2023

Draußen

Das Wetter war meist durchwachsen mit etwas Regen, fFreitag und Sonnabend war die Sonne zu sehen und auch der Vollmond in der Nacht zu Sonnabend konnte bei klarem Himmel hell leuchten.

Am Sonntag an der Stunde der Wintervögel teilgenommen. Wie üblich, wenn die Zählung ist halten sich bei uns die Vögel vornehm zurück. Wir konnten deshalb nur je zwei Amseln und Blaumeisen, drei Haussperlinge, zwei Ringeltauben und je drei Türkentauben und Rabenkrähen.

Im Keller

Im Keller am Sonnabend den Pflanzen, die im Keller überwintern (Calamondinorangen, Chili, Feige, Fuchsien, Klee, Limettenbäumchen und Zitrone) mit etwas Wasser versorgt.

Drinnen

Am Sonntag die Zimmerpflanzen mit Wasser versorgt.

49. Kalenderwoche 2022

Sommerflieder Beet „Manfred“ 49. Kalenderwoche 2022

Garten

Montag bis Donnerstag waren die Tageshöchsttemperaturen um die zwei Grad plus ab Freitag waren die Höchsttemperaturen unter 0 Grad und durchgehend Frost. Dienstag gab es etwas Regen, Sonnabend Schnee. Das Beitragsbild zeigt die Reste der Kleinblütige Königskerze, die dieses Winterwetter den ganzen Sommer vorhergesagt hat.

Am Sonnabend hat Christian die Regentonnen am Haus per Gießkanne in das Beet „Birke“ entleert. Der Boden war Sonnabend noch nicht gefroren. Zwei volle Kannen Regenwasser sind für die Überwinterungspflanzen in Keller gekommen.

Ficus 49. Kalenderwoche 2022

Wohnung

An den Gießtagen, Sonnabend (nur die beiden Hauspaprika im Ostfenster) und Sonntag, die Zimmerpflanzen und die Überwinterungspflanzen im Keller mit Wasser versorgt.

Aprilwetter am 3. Mittwoch im ..

Kätzchenweide 16. Kalenderwoche 2022

… April natürlich. Sonne, Wolken etwas Regen. Heute die Zwiebeln (braun, rot, weiß) in das Beet „Bärli“ gesteckt, und die neuen Seiten „Blaue Holzbiene“, „Honigbienen“ und „Obstbaumblüten“ veröffentlicht. Auf dem Beitragsbild sieht man in der Mitte die Kupferfelsenbirne, die langsam voll erblüht.

11. Kalenderwoche 2022

Schlumbergerablüte 11. Kalenderwoche 2022

In der 11. Kalenderwoche war es meistens sonnig ab und zu windig und gänzlich trocken. Es gab einige leichte Nachtfröste. Die Gartenarbeit hat bis auf die Vorbereitung der Beete “Erdbeere” und “Bärli” geruht. Am Mittwoch wurden die Tomaten und die Bittergurke ausgesät. Am Sonntag um 16:33 Uhr begann der Frühling.

Die im Januar gesäten Chilis Chinese 5 Color und Sibirischer Hauspaprika gedeihen weiterhin sehr gut, der größte Hauspaprika ist inzwischen 23,5 cm hoch, die ins Wohnzimmer umgepflanzte ist 18 cm groß.

G

8. Kalenderwoche 2022

Honigbienen und Krokusse Beet “Steingarten” 8. Kalenderwoche 2022

Die ersten Bienen waren diese Woche unterwegs, wie man auf dem Beitragsbild und den weiteren Bildern hier unten zu sehen ist.

Montag gab es noch einmal Sturm, diesmal hieß das Tief Antonia. Bisher gab es im Februar 60 Liter Niederschlag. Dienstag war es ab und zu sonnig. Sonst war es bis Sonntag Mittag grau. Sonntagnacht gab es leichten Frost.

Calamondinorange, Hyazinthen, Primeln 8. Kalenderwoche 2022

Dienstag die Pflanzen im Arbeitszimmer, im Bad und im Wohnzimmer gegossen. Mittwoch die restlichen Pflanzen im Hausflur, der Terrasse und der Wohnung. Sonst gab es auch in dieser Woche keine Gartenarbeit.

Die Jungen Chinese 5 Color und Sibirischer Hauspaprika sind auch in der 8. Kalenderwoche gut gewachsen und haben seit Anfang der Woche eine Stütze aus Holzspießen. Sie werden weiterhin täglich mit Wasser besprüht und von 12:41 Uhr bis Sonnenuntergang mit der Pflanzenlampe bestrahlt.

Hier nun endlich ein Bild von der neuen Calamondinorange, die im Hausflur steht, die letztjährige ist ja noch im Keller im Winterquartier.

Ein weiterer Neuzugang für die Wohnung ist eine Sukkulente namens Lebender Stein

Hier kommen noch weitere Bilder von blühenden Pflanzen in der 8. Kalenderwoche.

  • Bärlauch Beet "Birke" 8. Kalenderwoche 2022
  • Weißer Krokus Beet "Birke" 8. Kalenderwoche 2022
  • Märzenbecher Beet "Ahorn" 8. Kalenderwoche 2022
  • Lila Krokusse Beet "Birke" 8. Kalenderwoche 2022
  • Weiße Krokusse Beet "Ahorn" 8. Kalenderwoche 2022
  • Lila Krokusse Beet "Boskop" 8. Kalenderwoche 2022
  • Gelbe Krokusse Beet "Boskop" 8. Kalenderwoche 2022
  • Lila Krokusse Beet "Jostabeere" 8. Kalenderwoche 2022
  • Weißer und lila Krokus Beet "Steingarten" 8. Kalenderwoche 2022
  • Honigbiene an lila Krokus Beet "Steingarten" 8. Kalenderwoche 2022
  • Schneeglöckchen und Krokusse Beet "Steingarten" 8. Kalenderwoche 2022
  • Weißer Krokus Beet "Steingarten" 8. Kalenderwoche 2022
  • Gelbe Krokusblüte Beet "Sternmagnolie " 8. Kalenderwoche 2022
  • Gelbe und lila Krokusblüten Beet "Sternmagnolie " 8. Kalenderwoche 2022
  • Lila Krokus Beet "Wein" 8. Kalenderwoche 2022
  • Krokus und andere Beet "Wein" 8. Kalenderwoche 2022
  • Schneeglöckchen und Thymian Beet "Weissdorn" 8. Kalenderwoche 2022
  • Gelbe Krokusblüte Beet "Elstar" 8. Kalenderwoche 2022
  • Primeln Beet "Sanddorn" 8. Kalenderwoche 2022
  • Schneeglöckchen,Korsischer Nieswurz Beet "Birke" 8. Kalenderwoche 2022
  • Gelber Krokus Beet "Elstar" 8. Kalenderwoche 2022
  • Primeln Beet "Lavendel" 8. Kalenderwoche 2022
  • Weißer Krokus Beet "Birke" 8. Kalenderwoche 2022
  • Lila Krokusse Beet "Birke" 8. Kalenderwoche 2022
  • Christrose Beet "Mohrchen" 8. Kalenderwoche 2022
  • Korsische Nieswurz Beet "Mohrchen" 8. Kalenderwoche 2022
  • Christrosen, Preiselbeere Beet "Mohrchen" 8. Kalenderwoche 2022
  • Gelbe und lila Krokusse Beet "Sternmagnolie " 8. Kalenderwoche 2022
  • Gelbe Krokusse Beet "Elstar" 8. Kalenderwoche 2022
  • Lila Krokusse Beet "Boskop" Anfang 8. Kalenderwoche 2022
  • Eine weiße und eine lila Krokusblüte Beet "Steingarten" 8. Kalenderwoche 2022
  • Weiße und lila Krokusse Beet "Steingarten" 8. Kalenderwoche 2022
  • Schneeglöckchen auf dem Weg vor Beet "Wein" 8. Kalenderwoche 2022
  • Krokusse, lila Beet "Wein" 8. Kalenderwoche 2022
  • Hyazinthen Beet "Lavendel" 8. Kalenderwoche 2022
  • Winterjasmin Beet "Amor" 8. Kalenderwoche 2022
  • Weitere Krokusse, lila Beet "Birke" 8. Kalenderwoche 2022
  • Krokusse, lila Beet "Birke" 8. Kalenderwoche 2022

7. Kalenderwoche 2022

Sturmschaden Insektenhotel Beet “Brombeere” 7. Kalenderwoche 2022

Das Wetter war durchwachsen, meist war es nass und windig, ab Donnerstag gab es die Sturmtiefs “Ylenia” und “Zeynep”. Aber nach dem Orkan war vor dem Orkan. Gartenarbeit hat sich auf Aufräumarbeiten beschränkt.

Blick über die Beete “Trapez”, “Wolfgang” und “Amor” gen Osten 7. Kalenderwoche 2022

Donnerstag habe ich die beiden Chilis aus dem letzten Jahr mit neuer Erde versorgt. Während die Piri Piri wunderbar in der neuen Erde zurecht kommt, ist die Inca Surprise nicht recht angewachsen. Also wäre es wohl besser gewesen die Inca Surprise zu düngen. Muss man abwarten.

Die im Januar ausgesäten Chilis gedeihen gut, desto mehr Sie vom Pflanzenlicht abbekommen. Sowohl die Chinese 5 Color als auch Sibirische Hauspaprika die weniger Pflanzenlicht abbekommen hat,

Diese Woche gab es eine weitere Hortensie und ene zusätzliche Calamondinorange. Die ersten Krokusse und Primeln fangen an zu blühen, die Christrosen und die Schneeglöckchen blühen weiter im Garten, wie die Schlumbergeras im Ostfenster des Wohnzimmers. Es folgen nun noch einige Bilder aus dieser Woche

Verblühte Rispenhortensie und Christrose Beet “Mohrchen” 7. Kalenderwoche 2022