Schlagwort-Archive: Feldsperling

1. Kalenderwoche 2022

Der Garten in der 1. Kalenderwoche 2022
Der Garten in der 1. Kalenderwoche 2022

Meist trocken, 5 Liter Niederschlag, ab und zu leichter Frost. Freitag zu Sonnabend gab es etwas Schnee anstelle von Regen. Keine Gartenarbeit. Donnerstag und Freitag die Zimmerpflanzen gegossen.

Ficus. Bambus, Bogenhanf, Hyazinthe, Schlumbergera 1. Kalenderwoche 2022
Ficus. Bambus, Bogenhanf, Hyazinthe, Schlumbergera 1. Kalenderwoche 2022

Heute auch den Artikel über die 1. Kalenderwoche 2017 um die fehlenden Bilder ergänzt.

Stunde der Wintervögel

Sonnabend wieder die „Stunde der Wintervögel“ mitgemacht. Wie meist haben auch diesmal unsere Hausvögel die Spatzen, also Haussperlinge, durch Abwesenheit geglänzt. Heute ist einer natürlich wieder im Nest unter dem Terrassendach. Vor vier Jahren 2017 bei der Zählung waren die Spatzen ja auch nicht da. Nun die aktuellen Ergebnisse:

Zwei Blaumeisen in der Birke 1. Kalenderwoche 2022
Zwei Blaumeisen in der Birke 1. Kalenderwoche 2022

Amsel 3
Blaumeise 10
Buntspecht 1
Eichelhäher 2
Elster 2
Feldsperling 1
Grünspecht 2
Kohlmeise 2
Mäusebussard. 1
Rabenkrähe 4
Ringeltaube 1

Hätte ich so gegen 16:00 Uhr gezählt wären da immer 40 bis 60 Krähen zu zählen, weil die hier abends wohl immer ihr Nachtquartier beziehen.

Wieder mal Vögel gezählt

Wieder bei der Stunde der Gartenvögel mitgemacht heute von 13 bis 14 Uhr.  Das Ergebnis war wie immer, es gibt viel mehr Vögel bei uns im Garten, als die die sich zur Zählstunde zeigen. Diesmal waren dies 2 Feld- und 6 Haussperlinge, 1 Elster, je 2 Blau- und Kohlmeisen, 2 Stare, 2 Ringeltauben, 1 Eichelhäher und 1 Rotmilan. Die Amseln sind irgendwie schon seit 14 Tagen abgetaucht und das Rotkehlchen und der Buntspecht waren gerade heute auch anderswo unterwegs.  Fotografieren ließ sich auch kein Vogel aber dafür ein Marienkäfer in der Apfelquitte, der fliegt ja auch.