Schlagwort-Archive: Dickkopffalter

Unterfamilie Hesperiinae

Seite aktualisiert am 24. November 2022

Die Unterfamilie Hesperiinae ist eine Unterfamilie der Dickkopffalter zu der 325 Gattungen weltweit gehören. Wir haben hier bisher den Braunkolbigen Braundickkopffalter aus dem Tribus Thymelicini und den Rostfarbigen Dickkopffalter aus dem Tribus Hesperiini beobachten können.

Sie befinden sich hier Insekten -> Schmetterlinge -> Dickköpfe -> Unterfamilie Hesperiinae

35. Kalenderwoche 2022

Die gesamte Woche war es heiter bis wolkig und trocken. Sonnabend war es sehr windig. Freitag war Gießtag für die Zimmerpflanzen. Sylvia hat diese Woche Äpfel, Bohnen, Brennnesseln, Chilis, Erdbeeren, Löwenzahn, Salat und Wein (Rosė und Rot) für den Frischverzehr geerntet. Die restlichen Trauben des Rosė- und des Rotweins haben Vögel geerntet. Die erste Von den selbstgezogenen Chilis (Sibirischer Hauspaprika) ist von Sylvia auf die Terrasse gebracht worden, um dann nächste Woche wieder in das Ostfenster des Wohnzimmers zu kommen. Die Chili „Kayenne“ ist nun auch in der Wohnung.

Heute die Seite über die Dickkopffalter „Dickköpfe“ mit weiteren Bildern ergänzt.

Drei Schachbrettfalter und Flockenblumen Sommer 2022

Auch die Seite über die Schachbrettfalter wurde weiter vervollständigt.

Weiter trocken und warm

Hummel und Dickkopffalter am Sommerflieder Beet „Manfred“ 15.8.2022
Hummel und Dickkopffalter am Sommerflieder Beet „Manfred“ 15.8.2022

Heute Morgen wegen des fehlenden Regens weiter Wasser mit der Gießkanne verteilt. Diesmal waren es die Beete „Ahorn“, „Bärli“, „Birke“, „Erdbeere“, „Lavendel“, „Manfred“, „Mangold (Westseite)“, „Rhabarber“, „Sanddorn“ und „Sommerflieder“. Anschließend noch den Boden der gestern und heute gewässerten Beete gelockert. Keine weitere Gartenarbeit. Das Beitragsbild zeigt eine Gammaeule am Sommerflieder.

Beet „Erdbeere“ 15.8.2022
Beet „Erdbeere“ 15.8.2022

28. Kalenderwoche 2022

28. Kalenderwoche 2022

Die 28. Kalenderwoche war eine trockene, aber nicht heiße Woche. Der Schmetterling des Jahres 2022, der Kaisermantel, ist wieder angekommen, und auch der Hummelschwärmer und der Kleine Feuervogel konnten wieder gesichtet werden.

Kleiner Feuerfalter an Ysopblüte 28. Kalenderwoche 2022
Schmetterlinge 28. Kalenderwoche 2022
Hummelschwärmer an Lavendelblüte 28. Kalenderwoche 2022

Heute die Obstbäume, außer den Apfelbäumen in den Beeten „Lavendel“ und „Sanddorn“ und der Mirabelle, mit jeweils 20 LiterWasser versorgt. Auch die Beete „Acht“, „Amor“, „Omega“, „Spargel“, „Sauerkirsche“, „Trapez“ und „Wolfgang“ und alle Pflanzen im Garten in Töpfen wurden ausreichend gewässert.

Gartenblicke 28. Kalenderwoche 2022

Sylvia hat heute die ersten Buschbohnen und Kapuzinererbsen sowie Salat, Stachelbeeren und Tomaten geerntet.

Unangenehmer Wind

Heute war es bewölkt und ein kühler Wind machte den Aufenthalt im Garten zu keiner großen Freude. Morgens die Westseite des Beets Mangold mit Wasser versorgt. Die Beete Erdbeere Bärli und Manfred mit Wasser, das mit Brennnesseljauche ergänzt war, gegossen und dabei gleich gedüngt. Mittags die Beete Bärli Erdbeere und Manfred gehackt.

27. Kalenderwoche 2022

Lavendel und Schmetterlinge 27. Kalenderwoche 2022

Gestern gab es noch einmal 3 Liter Regen und somit sind bisher fast 50 Prozent der durchschnittlichen Regenmenge dieses Monats gefallen. Heute alle Zimmerpflanzen mit Wasser versorgt.

Der Schmetterling auf dem Foto links wurde gerade das erste Mal aus dem Wasser mit Hilfe eines Grashalms auf den Stein gesetzt. Allerdings ist er gleich danach wieder da rein gestolpert. Also noch einmal den Grashalm genommen und der Schmetterling,hat sich an diesen geklammert und konnte an eine Lavendelblüte gebracht werden, War eine interessante Erfahrung einen Schmetterling vor dem Ertrinken zu retten.

Auf dem Beitragsbild kann man acht Schmetterlinge finden und hier kommen noch ein paar weitere Bilder dieser Woche:

Lavendel und Grüneule 27. Kalenderwoche 2022
Lavendel und Grüneule 27. Kalenderwoche 2022

Nach dem Schauertag

Zwergaprikose und Kleinblütige Königskerze 8.7.2022

Es gab gestern abends noch einmal 14 Liter Regen. Also gestern insgesamt 25 Liter. Keine. Gartenarbeit.

Hummel und Dickkopffalter an der Vogeltränke 8.7.22

Eine Grüneule, ein Nachtfalter, ist heute am Tage im Garten aktiv gewesen.

Ein Majoran blüht

Der Majoran blüht zu aller Freude 02.07.2022

Gartenarbeit gab es heute eher wenig. Nur kleinere Schönheitsreparaturen.

Schachbrettfalter, weiblich an der Flockenblume am 02.07.2022
Tagpfauenauge an der Flockenblume am 02.07.2022
Dickkopffalter an der Nelkenblüte am 02.07.2022
Limette ist bald reif 02.07.2022
Unsere Feige am 02.07.2022

Letzter Dienstag im Juni 2022

Rose Beet „Christian“ 28.6.2022

Sylvia hat heute Obst geerntet und das Beet „Boskop“ von Beikräutern befreit, ich habe nur weitere Beetkanten von hohem Gras bereinigt. Es gab in der Nacht drei Liter Regen. Am Tage war es heiter bis wolkig.