Schlagwort-Archive: Winterheckenzwiebel

Nur eine Husche

Sandwespe und Bläuling an der Winterheckenzwiebel Beet „Rhabarber“ 13.8.22
Sandwespe und Bläuling an der Winterheckenzwiebel Beet „Rhabarber“ 13.8.22

Heute gab es etwas Regen. Kaum zu messen, so wenig. Keine Arbeit im Garten. Das Beitragsbild zeigt einen Bläuling, vermutlich ein Kleiner Sommerröschen Bläuling, an eine Blüte der Winterheckenzwiebel.

Großes Ochsenauge am Sommerflieder Beet „Manfred“ 13.8.22
Großes Ochsenauge am Sommerflieder Beet „Manfred“ 13.8.22

Wieder stürmisch

Winterheckenzwiebel Beet „Rhabarber“ 4.4.2022

Auch Nachtfrost gab es wieder, am frühen Nachmittag gab es den angesagten leichten Regen. Keine Gartenarbeit.

Bronzefenchel, Schlumbergera, Hortensie, Bärlauch, Chinese 5 Color, Bronzefenchel 4.4.2022

Heute weitere Samen für die diesjährige Gartensaison bestellt Gurke Gelbe, Mangold Five Colours, Möhre Yellowstone, Purpursalbei Purpurmantel, Sommerblumen Mischung, Sonnenblumen (Citrus Mix, Moulin Rouge und Pro Cult Black&White), Stangenbohne Rote Kiebitzbohne, Runde Zucchini gelb und grün;

Blaue Holzbiene ist wieder da

Dahlien, Rosen, Sonnhut, Wein, Weissdorn 28.8.21
Dahlien, Rosen, Sonnenhut, Wein, Weißdorn 28.8.21

Heute heiter bis wolkig, allerdings gab ein der Nacht zu Sonnabend noch einmal 2 mm Niederschlag, Die blaue Holzbiene ist auch wieder da. Gartenarbeit ruhte. Sylvia hat Brombeeren, (Rot)wein, Tomaten und Zucchini geerntet.

Winterheckenzwiebel, Oregano, Salbei, Thymian28.8.21
Winterheckenzwiebel, Oregano, Perlmuttfalter, Salbei, Thymian28.8.21

33. Kalenderwoche 2021

BraunerFeuerfalter an der Winterheckenzwmiebel I 22.8.21

Vormittag Regen, nachmittags Sonne. Wegen des vormittäglichen Regens keine Gartenarbeit. Sylvia hat Erdbeeren und rote Weintrauben geerntet.

Hummel am Oregano I 22.8.21

Heute endlich herausbekommen, dass das Insekt dessen Namen wir monatelang gesucht haben, keine Hummel, Sondern der Hummelschwärmer,also ein Schmetterling ist. Dank dem Taubenschwänzchen, das ich heute fotografieren konnte, bin ich durch das Schmetterlingsbuch darauf gekommen.

Hummel an Oreganoblüte I 22.8.21

Sonne am Nachmittag

Perlmuttfalter an der Winterheckenzwiebel

Heute gab es keine Gartenarbeit, die Sonne wurde im Garten genossen. Sylvia hat Bohnen und Tomaten geerntet.

Perlmuttfalter am Sommerflieder

Der Rotwein wird langsam reif, Weiß- und Roséwein brauen noch einige Zeit.

Abends hat es geregnet

Nach einem windigen durchwachsenen Tag gab es nach 20 Uhr Regen. Sylvia hat heute die beiden Rosen und den Sonnenhut ins Beet „Mangold“ gepflanzt, während Ich die Pflanzen im Topf und die Zimmerpflanzen gegossen habe

Schmetterlinge und Rosmarin

Rosmarin, jung 11.8.21

Nach den gestrigen 5 Litern Regen war es heute trocken und mal sonnig. Mal wolkig. Sylvia hat das Beet „Rhabarber“ und drumherum von Gras befreit und dabei einen kleinen Rosmarin freigelegt. Sozusagen das Kind des im Winter erfrorenen alte Rosmarins. Ich habe die Grasreste von den Wegen entfernt. Das Beitragsbild zeigt die beiden Admirale am Sommerflieder und jetzt kommen noch weitere Schmetterlinge.

Windig und meist wolkig

Schmetterling an der Winterheckenzwiebel 10.8.21

Heute wenig im Garten gemacht. In der Nacht gab es 2,5 Liter Niederschlag. Robinienwildtriebe entfernt, die Tomaten im Beet „Wolfgang“ gerichtet und Beetkanten bereinigt. Sylvia hat Bohnen und eine Gurke geerntet. Ich habe Kayennepfeffer und Sibirische Hauspaprika geerntet. Abends gab es wieder Regen.

Wolkig am Dienstag 10.8.21