1. Kalenderwoche 2017

Dienstag alle Zimmerpflanzen ausser den Überwinterungspflanzen im Keller und den Immergrünen im Garten (die bekommen von oben) gegossen, Giesstag laut Mondkalender. Ab Mittwoch immer kälter und auch Schnee, so dass die Gartenarbeit bis auf die Befüllung der Komposter geruht hat. Sonntag wieder an der „Stunde der Wintervögel“ teilgenommen und wie immer sind die Vögel die hier normalerweise rumfliegen bis auf  zwei Meisen, einen Eichelhäher, einen Buntspecht und zwei Amseln nicht da. Im Keller wächst die Kapuzinerkresse schön weiter, mal sehen ob die über den Winter gebracht werden kann. In der Wohnung wachsen die beiden Avocadobäumchen schön.

48. Kalenderwoche 2016

Auch diese Woche nicht viel im Garten gemacht außer Sonntag die Windschäden von Donnerstag behoben. Bei den Bildern gibt es heute mal „Parsley, Sage, Rosemary and Thyme“ (also Petersilie, Salbei, Rosmarin und Thymian) als Hommage an das vor 50 Jahren erschienene Album von Simon&Garfunkel:

Petersilie (Parsley) am 04.12.2016 auf dem Beet "Amor"
Petersilie (Parsley) am 04.12.2016 auf dem Beet „Amor“
Salbei (Sage) am 04.12.2016 auf dem Beet "Amor"
Salbei (Sage) am 04.12.2016 auf dem Beet „Amor“
Rosmarin (Rosemary) am 04.12.2016 auf dem Beet "Amor"
Rosmarin (Rosemary) am 04.12.2016 auf dem Beet „Amor“
Thymian (Thyme) am 04.12.2016 auf dem Beet "Amor"
Thymian (Thyme) am 04.12.2016 auf dem Beet „Amor“

Als Zugabe gibt es noch ein Bild von Teilen des Gartens am Barbaratag, an dem Christian auch Zweige von unserer Sauerkirsche abgeschnitten und in Wasser gestellt hat, vielleicht blühen die ja Weihnachten. Wenn dann gibt es hier ein Foto.

Beete "Kurt" und "Rhabarber" (mit dem großen Rosmarin) am 04.12.2016
Beete „Kurt“ und „Rhabarber“ (mit dem großen Rosmarin) am 04.12.2016

 

46. Kalenderwoche 2016

Nicht viel im Garten getan, aufgeräumt, noch weiter Laub geharkt. Vogelmiere geerntet.  Titelbild ist diesmal eine der Preiselbeeren. In der 46. Kalenderwoche der Jahre 2013 und 2015 wurde ähnlich wenig im Garten getan, nur 2014 war mehr los. Und von diesem Jahr gibt es hier noch ein paar Bilder von Kräutern:

Rosmarin im Beet "Rhabarber" am 20.11.2016
Rosmarin im Beet „Rhabarber“ am 20.11.2016
Ein Salbei am 20.11.2016
Ein Salbei am 20.11.2016
Pimpinelle am 20.11.2016
Pimpinelle am 20.11.2016
Ein Lavendel am 20.11.2016
Ein Lavendel am 20.11.2016

45. Kalenderwoche 2016

Diese Woche verlief im Garten ähnlich der 45. Kalenderwoche 2013. Durch den Verwandtenbesuch in Thüringen und das kalte Wetter nur weitere Wintervorbereitungen getroffen wie Pflanzen winterfest machen oder ins Winterquartier bringen. Kapuzinerkresse und die restlichen „Rote Murmeln“ sind nun Donnerstag früh auch erfroren. Geerntet wurde Montag und Dienstag noch Kapuzinerkresse und die vor ein paar Wochen abgeernteten grünen Tomaten reifen in der Wohnung weiterhin nach und nach aus und können gegessen werden. Montag und Donnerstag weiter das Laub entfernt und die Terrasse für dieses Jahr endgültig leer geräumt. Im Gegensatz zum letzten Jahr nichts neu eingepflanzt und auch die 45. Kalenderwoche 2014 konnte auf Grund der damals milderen Witterung noch gut für die Gartenarbeit genutzt werden, Sonntag war sehr frostig, so dass nun auch die Ringelblumen erfroren sind. Einige Eindrücke des frostigen Sonntags kommen  hier:

Impressionen aus unserem Garten und ums herum