Wochenbericht 16/15 bis 17/15

Vom Beginn der 16. Kalenderwoche 2015 bis gestern, den Sonnabend der 17. Kalenderwoche hat Christian ca. 1300 Liter Wasser in den Garten geschleppt, damuit wenigstens das notwendigste gegossen werden konnte, wie alle Ansaaten und die blühenden Obststräucher und Obstbäume. Heute hat es endlich mal geregenet, von 14:45 bis 15:15  7 Liter/pro m². Wir haben in den beiden Wochen. viel ausgesät und einiges umgesetzt., die genaue Liste kommt wenn das in die Beetlisten eingetragen ist, dauert halt:

Hier aber etwas was keine Arbeit macht auch wohl wenig Wasser braucht;

Gänseblümchen
Gänseblümchen

Pflaumen- und Erdbeerblüten

Erdbeerblüten 17. KALENDERWOCHE 2015
Erdbeerblüten 17. KALENDERWOCHE 2015

Frühlingseindrücke 2015

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Hummel und Küchenschelle

Hummel und Kuechenschelle
Hummel und Kuechenschelle

Weitere Brombeeren

Wir haben noch weitere, diesmal stachellose, Brombeerpflanzen geschenkt bekommen. Hier warten sie auf das einpflanzen:

Die neuen Brombeeren vor dem Einpflanzen auf der Terrasse
Die neuen Brombeeren vor dem Einpflanzen auf der Terrasse

Und hier sieht man die Brombeeren an ihrem neuen Standort zwischen ihren stacheligen Artgenossen und dem Holunder.

Die stachellosen Brombeeren am neuen Standort
Die stachellosen Brombeeren am neuen Standort

Ach so das Titekbild ist natürlch eine Brombeere aus dem letzten Jahr.

Ostern 2015

Wir wünschen allen Freunden und Lesern frohe Ostern!

Hier noch zwei Bilder vom Rietzer Osterfeuer 2015:

Osterfeuer 04.04.2015
Osterfeuer 04.04.2015
Osterfeuer 04.04.2015 um 21 Uhr
Osterfeuer 04.04.2015 um 21 Uhr

 

Eidechsen

Ab und zu dachten wir schon im Garten eine Eidechse gesehen zu haben auf dieser Seite geht es  weiter

Sonntagmorgen im Frühjahr

Sonntagmorgen Frühjahr
Sonntagmorgen Frühjahr

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Weiter geht´s

Nun geht es langsam wieder raus in den Garten. Nicht das zwischendurch überhaupt nichts geschehen wäre, aber im Winter ist nun mal nicht so viel zu tun

Wir haben ein paar Solarleuchten neu aufgestellt und zwei Beete warten auf die ersten Samen. Die ersten Krokusse sind da und einiges andere lugt schon aus dem Boden.

Specht im Garten

Seit Donnerstag wird die Seite “www.Finches-jar.de/finches-jar” auf diese Seite geleitet. Warum? Finkenkrug ist Vergangenheit und die Pflege von zwei Blogs zu aufwendig. Vergangenes ist vergangen unser Blick zeigt in die Zukunft.

Also – unsere Finkenkruger Gartenseite ist weg genau wie dieser Garten in FKS, wenn ich Zeit hab wird es hier eine Historienseite geben, gerade über den kleinen Teich. Hier ist aber Geduld angezeigt.

Doch noch weiße Weihnachten

Nun hat es am zweiten Feiertag doch noch geschneit hier ein paar Bilder;

Schnee 2. Weihnachtsfeiertag 26.12.2014

Winterlicher Ausblick 2 Weihnachtsfeiertag26.12.2014

Weihnachtsbaum 26.12.2014

Impressionen aus unserem Garten und ums herum