38. Kalenderwoche 2016

In dieser Woche wurde viel unerwünschtes aus den Beeten geholt.  Donnerstag begann der Herbst. Geerntet wurden weiterhin alle angebauten Tomatensorten (Black Krim, Cocktailtomate, „Harzer Feuer“, Romatomate, „Rote Murmel“) und Chilis. Walnüsse und Äpfel sind auch zum Sammeln bereit, wobei die Walnüsse auch vom Eichhörnchen und die Äpfel vom Reh mit gesammelt werden.  Täglich gab es ein paar Erdbeeren und Himbeeren. Die ausgesäten Radieschen kommen gut und auch der Feldsalat ist im werden. Sonntag war wieder mal Wasser schleppen angesagt um die Gartenpflanzen zu gießen und auch die Zimmerpflanzen wurden gedüngt und gegossen. Hier noch ein paar Impressionen aus dieser Woche:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Der Herbst ist wieder da

Schönes Wetter zur herbstlichen Tag- und Nachtgleiche. Hier ein paar Bilder vom ersten Tag des kalendarischen Herbstes:

Die Tomatenpflanzen auf der Terrasse am Herbstanfang
Die Tomatenpflanzen auf der Terrasse am Herbstanfang
Kapuzinerkresse zum Herbstanfang
Kapuzinerkresse zum Herbstanfang
Kürbisse zum Herbstanfang
Kürbisse zum Herbstanfang
Sonnenblumen zum Herbstanfang
Sonnenblumen zum Herbstanfang
Sonnenblumen zum Herbstanfang
Sonnenblumen zum Herbstanfang

37. Kalenderwoche 2016

Hochsommer im September, Regen gab es erst Freitagnacht bis Sonnabend 12:30 Uhr, deshalb wieder viel Wassersport also Gießkannen schleppen gemacht. Sonntag sind die Stangenbohnen abgeerntet worden, Chilis und Tomaten (Black Krim, Cocktailtomaten, Harzer Feuer, Romatomaten und „Rote Murmel“ )gibt es weiterhin ausreichend zu ernten.  Auch Kräuter und Wildkräuter gibt es zahlreich: Brennnessel, Kapuzinerkresse, Liebstöckel, Majoran, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Salbei, Thymian, Ysop, Zitronenmelisse. Etwas weniger gibt es Vogelmiere, zu trocken gewesen.  Auch diese Woche konnten noch Erdbeeren und Himbeeren genascht werden. Und Sonntag ist der Avocadokern endlich aufgebrochen und zeigt Wurzel und Trieb. mal sehen was daraus wird. Nun noch zwei Bilder aus dieser Woche;

Der Glücksklee von Silvester ist auch 12.ß9. noch da
Der Glücksklee von Silvester ist auch 12.ß9. noch da
Mangold und Sonnenblumen
Mangold und Sonnenblumen

36. Kalenderwoche 2016

Nachdem es Montag bis Vormittags geregnet hatte, war die restliche Woche trocken und sehr warm. Darum hat sich auch diese Woche die Gartenarbeit auf das notwendigste beschränkt. Es musste viel gewässert werden. Es sind zwei Obstbäume dazu gekommen ein Süßkirsche „Große schwarze Knorpel“ ins Beet „Christian“  und eine Mirabelle „Bellamira“ ins Beet „Elstar“. Das Beet „Christian“ ist bei der Gelegenheit gleich von  Unerwünschtem befreit worden. Ernte wie üblich Bohnen und Tomaten und Kräuter. Zum Naschen ein paar Erdbeeren und Himbeeren

35. Kalenderwoche 2016

Geprägt von Trockenheit.  Heute gab es etwas Wasser, von 10 bis 18 Uhr 1mm. Daher diese Woche geerntet was geerntet werden muss, wie auf dem Beitragsbild zu sehen. Und die Schlagwörter zeigen die Erntepflanzen. Und was gegossen werden musste.

34. Kalenderwoche 2016

Die 34. Kalenderwoche Woche war vom Dorffest am Sonnabend, den 27.8. geprägt, das doch viel Freizeit wegen Aufbau, Fest und Abbau gekostet hat und somit auch den Erscheinungstermin dieses Beitrages auf. den 31.08. verschoben, außerdem war es heiß und trocken, was zu vermehrter Lauftätigkeit  wegen dem Wasser geführt hat und es so eben sehr wenig Gartenarbeit gab. Bilder aus dieser Woche gibt es daher auch nicht, nicht mal vom Festplatz der sehr schön geworden war. Das Titelbild stammt aus der Vorwoche, aber die Sonnenblumen sehen fast noch genauso aus, nach der Hitze der Tage und dem fehlenden Regen. Dadurch zweimal die Siegessäule in Berlin hoch und runter, wenn man alle Gießgänge zusammen rechnet.

Montag

Radieschen ins Beet Danny und im Beet Manfred (zwischen den Erdbeeren und den roten Rüben) ausgesät, Erdbeeren im Beet „Erdbeere“ von Unkraut und welken Blättern befreit. Beet „Danny“ und die Erdbeeren in den Beeten „Manfred“ und „Mangold“ gewässert. Bohnen geerntet.

Dienstag

Geerntet (Gurken, Bohnen, Tomaten und ein paar Erdbeeren) und gewässert.

Mittwoch

Wässern und ernten wie Dienstag zusätzlich gelbe Zucchini.

Donnerstag

Gewässert was gewässert werden musste.

Freitag

Was soll man sagen wie Donnerstag, ansonsten mitarbeiten beim Restaufbau für das Dorffest.

Sonnabend

Dorffest und vorher Wasser schleppen.

Sonntag

Abbau der Sachen für das Dorffest, Zelte und so am Vormittag, vorher noch gewässert.

 

33. Kalenderwoche 2016

 Durchwachsene Woche, eher kühl für August, wenigstens kam an den Gießtagen nach dem Mondkalender auch von oben etwas Wasser.  Wegen dem Wassermangel und den restlichen Arbeiten erscheint, deshalb auch dieser Bericht nicht am Sonntagabend sondern am Montagabend der 34. Kalenderwoche 2016. Hier nun ein paar Bilder aus dieser Woche:

Sonnenblumen 21.08.2016
Sonnenblumen 21.08.2016
Tomaten "Black Krim" 21.08.2016
Tomaten „Black Krim“ 21.08.2016
Und hier weitere Salatgurken 21.08.2016
Und hier weitere Salatgurken 21.08.2016
Lavendel im Autoreifen 21.08.2016
Lavendel im Autoreifen 21.08.2016
Blühendes Radieschen 21.08.2016
Blühendes Radieschen 21.08.2016

Und hier geht es zu den einzelnen Tagen der 33. Kalenderwoche 2016

32. Kalenderwoche 2016

Für August ziemlich kühle Woche, der windige Sonnabend war der einzige Sommertag. Sternschnuppen waren hier wie üblich nicht zu sehen, immer wenn es welche zu sehen gibt ist es nachts hier bewölkt. Bilder der Woche gibt es diesmal von Blumen, Gemüse und Kräutern:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Was an den einzelnen Tagen geschah oder nicht kann man hier dann lesen

31. Kalenderwoche 2016

Durchwachsene, trübe Novemberwoche im August grau in grau bis Freitag. Hochsommer war das nicht. Sonnabend war mal Sonne – und der Sonntag wurde dem Namen gerecht – Sonne satt.  Die Bilder gibt es deswegen vom Sonntag:

Sonnenblumen im Beet "Mangold"
Sonnenblumen im Beet „Mangold“
Mangold
Mangold
Gladiolen
Gladiolen
Salatgurke
Salatgurke
Kapuzinerkresse im Beet "Wälti"
Kapuzinerkresse im Beet „Wälti“
Tomatendach im Beet "Sternmagnolie"
Tomatendach im Beet „Sternmagnolie“
Margerite
Margerite
Kaisermantel
Kaisermantel
Bohnen im Beet "Meerrettich
Bohnen im Beet „Meerrettich

Und hier gibt es den Rest der Woche

Impressionen aus unserem Garten und ums herum