Freigelegte Märzenbecher und Krokusse Beet "Birke" 10. Kalenderwoche 2022

10. Kalenderwoche 2022

Krokusse und Märzenbecher Beet „Birke“ 10. Kalenderwoche 2022

Trockenes, sonniges Wetter mit nächtlichen Frösten. Seit Donnerstag gab es scharfen Ostwind. Zum Ende der Woche herrscht Waldbrandwarnstufe 4. Trotzdem erwacht das Leben im Garten wieder. Die Hainschwebfliegen und die Honigbienen fliegen, Dienstag war die Blaue Holzbiene und Mittwoch als erster Schmetterling ein Tagpfauenauge und die erste Hummel zu sehen. Ein Eichhörnchen turnte auch durch die Bäume über dem Beet „Steingarten“

Eichhörnchen XII 10. Kalenderwoche 2022
Eichhörnchen in den Akazien

Diese Woche sind noch die restlichen Tomatensamen gekommen, alle mit Peru als Ursprungsland: Allgäuer Schönheit, Freddie, Hato Rot, Homosa, Omas Beste und Schönhagener Frühe. Eine Tomatenpflanze haben wir diese Woche beim Discounter erworben – eine Orange Cocktailtomate. Bei der Gelegenheit haben wir auch eine Chili Capsicum Annuum erstanden.

Hier nun die weitere Entwicklung der am 12. Januar ausgesäten Chilis. Die größte der Pflanzen ist nach dem Foto in das Ostfenster des Wohnzimmers umgepflanzt worden, wie unten zu sehen ist.

Eine der im Januar gesäten Chinese 5 Color nun im Wohnzimmer 13.3.22

Bei der Chinese 5 Color sind heute, genau wie bei der benachbarten Piri Piri noch Kapuzinerkressesamen hinzugekommen um die Chilis zu unterpflanzen. Mal sehen welche Erfolge es bringt.

Frühjahrsblüher in der 10. Kalenderwoche 2022

Im Garten Holz zusammen gesammelt und die neue Feuertonne zusammen gebaut. Ansonsten gab es keine weitere Gartenarbeit diese Woche. Sonntag alle Zimmerpflanzen und die Überwinterungspflanzen im Keller (Calamondinorange, Feige, 3 Fuchsien, Kiwi, Limettenbäumchen, Zitrone) mit Wasser versorgt. Hier kommen nun noch weitere Bilder aus der 10. Kalenderwoche: