47. Kalenderwoche 2020

47. Kalenderwoche 2020

Die 47. Kalenderwoche 2020 fing mit zwei Liter Regen an, sonst war Werter durchwachsen. Bodenfrost hat einmal auch nicht gefehlt. Asia Salat, Baumspinat, Brennnessel und Vogelmiere zum Frischverzehr geerntet.

Montag, 16.11.20

Neue Chrysanthemen Beet „Mangold“ 47. Kalenderwoche 2020

Am Montag die beiden Chrysanthemen die im Wohnzimmer als Blumenschmuck dienten im Garten in das Beet „Mangold“ gepflanzt.

Dienstag, 17.11.20

Neue Christrose Beet „Mohrchen“ 47. Kalenderwoche 2020

Heute gab es über Nacht 1 Liter Regen. Eine Christrose in das Beet „Mohrchen“ gepflanzt.

Mittwoch, 18,11.20

Sonnenblumen Beet „Sternmagnolie“ 47. Kalenderwoche 2020

Trockenes, teilweise sonniges Wetter. Wieder mal Laub geharkt.

Donnerstag, 19.11.20

Schutz für die Erbsen mit.Tannengrün Beet „Wolfgang“ 20.11.20

Meist graues Wetter, Mittags gab es etwas Sonne. Die Ansaaten (Erbsen, Kartoffeln), sowie die Rosen mit Tannenreisern vor der kommenden Kälte geschützt.

Schutz für die Kartoffeln mit.Tannengrün Beet „Manfred“ 20.11.20

Freitag, 20.11.20

Ein blühender Weihnachtskaktus (Gliederkaktus) Im Wonzimmerostfenster 47. Kalenderwoche 2020

Heute weiter Laub geharkt. Kühleres Wetter, aber noch kein Frost. Anstelle der am Montag in den Garten gepflanzten Chrysanthemen sind jetzt Weihnachtskakteen (Schlumbergera truncata) im Wohnzimmer, die beide schön blühen.

Auch der andere Weihnachtskaktus (Gliederkaktus) Im Wohnzimmer blüht 47. Kalenderwoche 2020

Sonnabend, 21.11.20

Beet „Wolfgang“ im Frost 20.11.20

Frost in der Nacht. Die Dahlien sind nun endgültig hin, die Knollen müssen dann die Tage ausgegraben werden. Keine Gartenarbeit.

Sonntag, 22.11.20

Vogelfutter 47. Kalenderwoche 2020

Grauer Tag. Keine Gartenarbeit . An den oben zu sehenden Sonnenblumenresten fressen seit Wochen die Kohlmeisen.