Kuechenschelle am 13.04.2018

15. Kalenderwoche 2018

In dieser Woche war nun endlich Frühling. Überall sehen Pflanzen aus den Boden, die Bäume haben Knospen, der Weissdorn hat schon Blätter. Montag Beet „Mangold“ für die Aussaat vorbereitet, Beet „Jostabeere“ bereinigt. Dienstag und Mittwoch ruhte die Gartenarbeit auf Empfehlung des Mondkalenders. Donnerstag das Beet „Erdbeere“ und einen Teil des Beetes „Manfred“ zur Aussat oder Pflanzung vorbereitet. Radieschen und Möhren wurden in ein Teil des Neetes „Magold“ gesät. Bei Aktion Agrar Ackerbohnen-Saatgut im Rahmen eines Gewinnspiels bestellt. Freitag Schauerwetter, nichts im Garten getan, aber die ersten blühenden Tulpen entdeckt. Sonnabend erst den Arbeitseinsatz im Dorf mitgemacht, dann die restlichen Pffanzen aus dem Winterquartier (mehrere Fuchsien, das Olivenbäumchen und das Limettenbäumchen). Alle Pflanzen in Wohnung und auf der Terrasse, sowie die Überwinterer gegossen, im Garten war es ja Freitag nass genug. Sonntag am Gerüst vom Wein gearbeitet. Und Sylvia  hat weiter Beete bereinigt. Das Beitragsbild zeigt die Kuechenschelle im Beet Sauerkirsche am 13.04.2018. Weitere Bilder kommen nun hier: