Dahlie mit Satellit

26. Kalenderwoche 2016

Jetzt ist auch 2016 halb herum und auch der Sommer ist schon ein paar Tage alt. Geerntet wurden Baumspinat, Chilis, Erbsen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Kapuzinerkresse, Stachelbeeren und Vogelmiere. Die ersten Dahlien und Stangenbohnen blühen und die ersten Buschbohnen kann man auch schon sehen. Leider nur zu trocken. Es folgen ein paar Impressionen von dieser Woche:

Montag

Christian war den ganzen Tag in Berlin. Gartenarbeit hat eigentlich komplett geruht.

Dienstag

Nachmittags Beete bereinigt und Wildwuchs beseitigt, Erbsen, Erdbeeren,  Himbeeren,  Johannisbeeren (Rot) und  Stachelbeeren geerntet – und die ersten Blüten an einer „Rote Murmel“ gesehen.

Mittwoch

Weitere geschenkte Pflanzen darunter Fingerhut, Himbeeren und Phlox eingesetzt. Weiter den Garten sauber gemacht. Für das Frühstück Vogelmiere, Kapuzinerkresse und Gartenkresse geerntet. Und am späten Nachmittag hat Christian  noch Schmetterlinge und eine Hummel in einer Kapuzinerkresseblüte fotografiert. Erste kleine Tomaten gibt es auch. Der Beitrag über die 26. Kalenderwoche 2014 erschien heute vor zwei Jahren.

Donnerstag

Sylvia  hat weiter den Garten von hohem Gras und unerwünschtem befreit und Christian hat weiter bewässert. Erdbeeren,  Himbeeren, Stachelbeeren geerntet. Baumspinat und Kapuzinerkresse gab es zum Frühstück als grüne Beilage. Letztes Jahr gab es an diesem Tag etwas über die Frösche vom Hügelbeet.

Freitag

Außer dem Bereinigen der Rasenkanten und dem Verändern (Höher setzen) des Tomatengewächshauses nicht viel geschehen da Sylvia von einer Menge Ameisen gebissen wurde und Christian  angefangen hat die Gemeindeflächen zu mähen. Geht natürlich nicht mit dem Handrasenmäher, dafür gibt es dann einen Benzinmäher, passt auf die Wege und kann zum dichten Mähen verwendet werden, denn Rest macht dann der Handmäher, Sense und Sichel. Und nun haben wir auch ein Gerät das Krach macht und stinkt. Geerntet natürlich. Heute sind wir drei Jahre in Rietz die Bilder zum Jubiläum aus diesem Jahr gibt es hier, die von vor einem Jahr kann man sich hier und die vom einjährigen Ankunftstag in diesem Artikel ansehen, wenn man will.

Sonnabend

Gartenarbeit hat wegen anderer Termine geruht. Sylvia hat sich wegen der Ameisenbisse im Krankenhaus in Belzig versorgen lassen.

Sonntag

Weiter die Wege bereinigt, beim Bekannten in Neu-Rietz kiloweise Süßkirschen geerntet. Christian hat dann wieder Schmetterlinge fotografiert unter anderem Distelfalter und Zitronenfalter.  Dazu gibt es dann demnächst mehr auf der Schmetterlingsseite, im Moment geht man immer in einem Meer von Schmetterlingen durch den Garten. Wunderbar ist bei all den blühenden Pflanzen das Summen der immer mehr werdenden Insekten, wie Hummeln und Bienen und viele andere mehr. Vor zwei Jahren haben wir etwas über eine Chili veröffentlicht, wie man hier nachlesen kann.