Beet „Meerrettich“ 17.8.21

Windig, wolkig, kühl

Oregano, Wacholder, Rose, Lavendel Beet „Meerrettich“ 17.8.21

Heute habe ich weiter die eine Ecke vom Beet „Meerrettich“ umgegraben und von Gras befreit. Sylvia hat die Kletterrose nun vor die Leiter am Übergang der Beete „Wein“ und „Weissdorn“ gepflanzt, die Wacholder und die Lavendel kamen ins Beet „Meerrettich“. Dann hat sie noch den Estragon im Beet „Meerrettich“ teilweise und den Wermut im Beet „Amor“ zurückgeschnitten und Bohnen, Gurken und Tomaten geerntet. Ich habe dann die neu eingesetzten Pflanzen noch mit Wasser versorgt.