Hummel an Sonnenblume

38. Kalenderwoche 2017

Diese Woche nur wenig im Garten gemacht, Freie Teile des Beetes „Manfred“ wurden umgegraben und die Bohnen aus dem Beet „Mangold“ entfernt. Von Donnerstag an haben Erkältungen und das Wetter an intensiver Gartenarbeit gehindert. Sonntag die Pflanzen auf der Terrasse (ausser den Tomaten) und die Zimmerpflanzen nach Mondkalender gegossen. Geerntet wurden Bohnen, Brombeeren, Chili, Gurken, Himbeeren, Kapuzinerkresse, Mangold, Riesenschirmpilze (von der Wiese neben dem Garten, nicht die drei die gerade auf dem Beet „Kurt“ wachsen), Salbei, Stielmus, Tomaten, Vogelmiere, die letzten Zucchini. Das Titelbild ist diesmal schon 14 Tage alt: Hummel und Sonnenblume. Die nachfolgende Bildergalerie zeigt eigentlich die Wetterbedingungen des ganzen Gartenjahres mehr grau als sonnig, sehr nass kaum trocken:

  • Fliegenilz am Beet Birke am 24.09.2017
  • Herbstlich gefärbte Blätter an herbsttragender Himbeere am 24.09.2017
  • Stielmus, Melonenbirne dahinter Beet Manfred mit Erdbeeren, Herbstastern, Minigurken, Sommerflieder und Sonnenhut am 24.09.2017
  • Sonnenblumen und Hummel nach dem Regen am 24.09.2017
  • Sonnenblume und Baumspinat auf dem Beet "Kurt" am 24.09.2017
  • Riesenschirmpilze Beet "Kurt" am 24.09.2017
  • Knollenblätterpilz oder Wiesenchampignon das ist hier die Frage 24.09.2017