Beet "Rhabarber" am 11.06..2016

Beet „Rhabarber“

Das Beet „Rhabarber“ gehört mit zu den Ursprungsbeeten hier, manche Pflanzen kamen hier schon hin bevor wir hier eingezogen sind. Namensgeber ist der Rhabarber, der aus Finkenkrug mitgekommen ist. Das Beet „Rhabarber“ liegt zwischen den Beeten „Kurt“ (Norden), „Meerrettich“ (Süden), „Sternmagnolie“ (Westen) und „Mangold“ (Osten). Auf diesem Beet wachsen verschiedenste ausdauernde Kräuter und nur wenige einjährige Pflanzen werden jährlich hinzu gepflanzt. Hier nun die einzelnen Pflanzen am 11.06.2016:

Ysop
Ysop
Zitronenmelisse
Zitronenmelisse
Rosmarin
Rosmarin
Schnittlauch & Zitronenmelisse
Schnittlauch & Zitronenmelisse
Winterheckzwiebel mit Pimpinelle
Winterheckzwiebel mit Pimpinelle
Borretsch & Salbei
Borretsch & Salbei
Pimpinelle
Pimpinelle
Tomate und Schnittlauch
Tomate und Schnittlauch
Salbei
Salbei
Wermut
Wermut
Rhabarber und Waldmeister
Rhabarber und Waldmeister
Noch einmal ein Wermut
Noch einmal ein Wermut
Zwei verschiedene Sorten Thymian und eine Zitronenmelisse
Zwei verschiedene Sorten Thymian und eine Zitronenmelisse
Noch eine Zitronenmelisse
Noch eine Zitronenmelisse
Oregano
Oregano
Noch ein Ysop
Noch ein Ysop

Impressionen aus unserem Garten und uns herum