Kirschbäune Seitenbild

Kirschbäume

Es gibt im Garten folgende Kirschbäume: Wir haben je zwei Sauerkirschen und zwei Süßkirschen.

Kirschdreieck mit Süßkirsche Große Schwarze Knorpel, Sauerkirsche Morellenfeuer und Süsskiorsche Regin
Sauerkirsche "Rheinische Schattenmorelle" in voller Blüte Anfang Mai 2022
Sauerkirsche „Rheinische Schattenmorelle“ in voller Blüte Anfang Mai 2022

Sauerkirschen

Seit 2015 steht die Sauerkirsche „Morellenfeuer“ im Beet „Sauerkirsche“ seit 2017 steht die Schattenmorelle im Beet „Meerrettich“

Morellenfeuer

Sauerkirsche Morellenfeuer Beet „Sauerkirsche“ 19.07.20

Morellenfeuer hatte 2016 die ersten Kirschen und steht seit 2015 im Garten. 2017 blüht der Baum vor Ostern sehr stark:

Sauerkirsche "Morellenfeuer" im Beet "Sauerkirsche" am 15.04.2017
Sauerkirsche „Morellenfeuer“ im Beet „Sauerkirsche“ am 15.04.2017
Morellenfeuer am 07.05.17
Morellenfeuer am 07.05.17
Morellenfeuer am 27.07.2017
Morellenfeuer am 27.07.2017

Allerdings sind durch den folgenden Frosteinbruch, trotz Schutz fast alle Blüten erforen.

Rheinische Schattenmorelle

Sauerkirsche Schattenmorelle Beet „Meerrettich“ 19.07.20

Die Schattenmorelle ist 2017 neu gepflanzt worden und steht im Beet „Meerrettich“. Viel ist Ostern 2017 nicht zu sehen. Im Juli 2020 blüht der Baum außer der Reihe.

Zum Seitenanfang

Süßkirschen

Süßkirschen gibt es seit 2016 im Garten und da diese immer nur irgendwie einzeln zu haben sind und eben leider meist nicht selbstbefruchtend sind müssen wir halt sehen was aus  den beiden Bäumen wird, hübsche Zierde oder ertragreich.

Große schwarze Knorpel

Der Kirschbaum "Große schwarze Knorpel" im Beet "Christian" am 16.04.2017
Der Kirschbaum „Große schwarze Knorpel“ im Beet „Christian“ am 16.04.2017

Steht im Beet „Christian“ und auch hier gilt das „Regina“ oder die Sauerkirschen die richtige Befruchter sind und das wird sich auch noch herausstellen müssen. Ende April 2017 waren die ersten vier Blüten zu sehen.

Regina

Süsskirsche "Regina" im Beet "Trapez" am 15.04.2017
Süßkirsche „Regina“ im Beet „Trapez“ am 15.04.2017

Prunus Avium Regina steht im Beet „Trapez“ und ist wohl auch eine späte Knorpelkirsche. Ob die „Große schwarze Knorpel“ oder eine der Sauerkirschen der richtige Befruchter ist, wird sich noch herausstellen müssen. Im April 2017 gibt es doch einige Blüten.

Zum Seitenanfang

Impressionen aus unserem Garten und uns herum