Rietzer Weihnachtsmarkt 2013

Gestern waren wir auf dem Rietzer Weihnachtsmarkt – ein Fest vom Dorf für das Dorf. Das gab es wohl nun zum fünfzehnten Mal und wird direkt im Dorf organisiert. Diesmal fand dieser an der Haltestelle Rietz (bei Treuenbrietzen) Dreieck statt, da fährt am Wochenende sowieso kein Bus.

Weihnachtsbäume waren aufgestellt und schön beleuchtet. Es gab Bier und Glühwein, stark, mild und für Kinder, Crêpes, Bratwurst und Gulaschsuppe aus dem  Kessel. Schmalzstullen konnte man auch genießen. Ein großes Feuer versucht zu wärmen. der Weihnachtsmann durfte auch nicht fehlen. Und viele nette Leute und man fühlte sich als Neubürger gleich heimisch.

Impressionen aus unserem Garten und uns herum