25. Kalenderwoche 2016

Diese Woche war durch die erste Hitzewelle dieses Sommers von Donnerstag bis Sonnabend geprägt. Dadurch ist nicht all zu viel im Garten passiert. Ein paar Bilder gibt es dennoch:

Taglilien am 24.04.2016
Taglilien am 24.04.2016
Neue Rosenblätter am 24.04.2016
Neue Rosenblätter am 24.04.2016
Buschbohnenblüten am 24.04.2016
Buschbohnenblüten am 24.04.2016

Was an den einzelnen Tagen bemerkenswertes passiert ist gibt es dann hier

Am Anfang des Sommers 2016

Der Sommer 2016 ist da, seit vorgestern, da war aber keine Zeit hatten, bekommt der diesjährige Sommer erst heute die Vorschusslorbeeren und auch Wünsche. So heiß wie heute muss er nicht sein 23 Grad reichen wohl aus, aber jede 4. Nacht leichter Regen (5mm/mm)wären schön

Beete "Manfred" und "Kupferfelsenbirne" am bisher heißesten Tag 2016
Beete „Manfred“ und „Kupferfelsenbirne“ am bisher heißesten Tag 2016

24. Kalenderwoche 2016

Diese Woche war von teilweise ergiebigen Regengüssen und viel unterwegs sein geprägt. Pilze gab es im Wald aber noch nicht. Dennoch wurde einiges auch im Garten gemacht und hier ein paar Bilder:

Und die Tagesberichte gibt es selbstverständlich auch

Eidechse beim Sonnen

Trotz des regnerischen Wetters gab es auch wenige sonnige Abschnitte, die eine der Eidechsen aus unserem Garten zum Sonnen benutzt hat. Und sich gerne als Fotomodell zur Verfügung stellte.

Eidechse auf dem Regentonnendeckel im Beet "Amor"
Eidechse auf dem Regentonnendeckel im Beet „Amor“

23.Kalenderwoche 2016

Diese Woche war eigentlich durchgehend warm (ab Donnerstag etwas kühler), sonnig und trocken.  Interessanterweise hat sich der Bärlauch immer noch nicht zurück gezogen, Normalerweise war dieser bei uns schon vor dem 01. Juni weg.

Bärlauch am 11.06.2016
Bärlauch am 11.06.2016

Weitere Bilder von dieser Woche gibt es in der nachfolgenden Galerie:

Was an den einzelnen Tagen der Woche passiert ist, kann wer will hier nachlesen