Pflaumenblüten

16. Kalenderwoche 2016

Montag

Beet „Meerrettich“ weiter bearbeitet, Knoblauch zu den Rosen in das Beet „Lavendel“ gesteckt,  Ableger des Blutampfers aus dem Beet „Meerrettich“ auf das Beet „Amor“ umgepflanzt, die Baumscheiben der beiden Pflaumen und der Birne „Conférence“ gesäubert. Christian hat wieder ein paar Löwenzahn-Blüten gefuttert. Am 18.04. vor zwei Jahren wurde der Artikel Löwenzahn veröffentlicht.

Dienstag

Gladiolen in das Beet „Boskop“ gesetzt und angefangen Beet „Sylvia“ zu erweitern. Die Katze von der Nachbarin kommt etwas lädiert vom Ausflug zurück da muss wohl erst einmal der Tierarzt aufgesucht werden. Und hier mal ein Bild von innen von gestern:

Gefüllte Osterglocke und Narzissen
Gefüllte Osterglocke und Narzissen

Mittwoch

Die Katze hat Glück gehabt, es sind nur die Haare weg, wie der Tierarzt festgestellt hat. Erweiterung Beet „Sylvia“ fertig gestellt und Wege gemäht. Beet „Trapez“ gereinigt. Angefangen Beet Sommerflieder zu erweitern. Das Pflaumenbäumchen und das Birnenbäumchen blühen dieses Jahr. Wie jeden morgen Brennnesseln, Löwenzahn, Winterportulak und Vogelmiere für das Frühstück geerntet. Vor zwei Jahren wurden zwei Artikel veröffentlicht: Frohe Ostern und Osterfeuer 2014.

Donnerstag

Weiter Beete gereinigt.  Viele Pflanzen von einer Nachbarin geschenkt bekommen und eingepflanzt: Himbeeren, Phlox, und vieles mehr. Vor zwei Jahren wurde der Beitrag über die 16. Kalenderwoche 2014 veröffentlicht.

Freitag

Beete weiter gesäubert

Sonnabend

Keine Gartenarbeit wegen des Arbeitseinsatzes im Dorf.

Sonntag

Christian war zuerst bei der Kranzniederlegung für die am 22.04.1945 ermordeten russischen Zwangsarbeiter. Gartenarbeit ruhte, erstens wegen Sylvias Geburtstag und zweitens wegen des kalten Wetters. Am 24.04.2014 erschienen die Beiträge „Ein Käfer“ und ein Artikel mit Bildern von den damals blühenden  Tulpen, die jetzt blühenden folgen hier: