Zitronenfalter am 07.04.2018

14. Kalenderwoche 2018

Es wurde immer wärmer, der Frühling ist langsam da. Zum Wochenende stieg die Temperatur auf mehr als 17 Grad. Die Dekopflanzen aus dem Winter wurden ausgepflanzt, neue Erdbeeren Sorte „Ostara“ und Kopfsalat kamen ins Beet „Manfred“. Einige Beete wurden von unerwünschten Pflanzen befreit, die erste Fuchsie die im Keller überwintert hat kam schon ins Freilnd unter den Ahorn. Bärlauch, Berglauch und Schnittlauch kommen wieder. Ein weißes „Tränendes Herz“ ist neu ins Beet „Mohrchen“ gekommen. Viele Hummeln, Tagpfauenaugen und Zitronenfalter (siehe Beitragsbild“) sind zu sehen. Die Spatzen fangen unter dem Terrassendach wieder an Ihr Nest zu bauen. Dienstag wurden alle Pflanzen in der Wohnung, auf der Terrasse und im Keller gegossen, im Garten gab es Wasser von oben. Nun noch weitere Bilder aus dieser Woche: